UPDATE: Windows 10-Zeitsynchronisierung mit time.windows.com

  • Wenn Sie sicherstellen, dass die Uhr Ihres PCs mit der Internetzeit synchronisiert ist, haben Sie in Ihrer lokalen Zeitzone keine Probleme beim Zugriff auf Inhalte.
  • Manchmal kann die Synchronisierung der Uhr mit time.windows.com zu Fehlern führen. In diesem Fall sollten Sie die in der folgenden Anleitung beschriebenen Schritte ausführen.
  • Dies ist nur einer von vielen Artikeln in unserem speziellen Hub, der zur Lösung von Windows 10-Problemen erstellt wurde. Probieren Sie ihn aus, da Sie nie wissen, wann Sie ihn möglicherweise erneut benötigen.
  • Weitere Artikel zur Fehlerbehebung finden Sie auf unserer speziellen Seite zu Fix-Anleitungen.
Windows Clock Sync korrigieren

Die automatische Uhrensynchronisierung ist seit Jahren Teil von Windows, und diese Funktion ist auch in Windows 10 verfügbar. Leider haben nur wenige Benutzer Probleme mit der Uhrensynchronisierung und melden einen Fehler, während Windows mit time.windows.com synchronisiert wurde Fehlermeldung.


Wie kann ich den Synchronisierungsfehler time.windows.com beheben?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Überprüfen Sie, ob der Windows-Zeitdienst ausgeführt wird
  2. Verwenden Sie einen anderen Server
  3. Starten Sie den Windows-Zeitdienst neu
  4. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung
  5. Deaktivieren Sie die Firewall Ihres Drittanbieters
  6. Ändern Sie das Standardaktualisierungsintervall
  7. Fügen Sie der Registrierung weitere Server hinzu
  8. Registrierungswerte ändern

1. Überprüfen Sie, ob der Windows-Zeitdienst ausgeführt wird

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie services.msc ein . Drücken Sie
  2. Geben Sie ein oder klicken Sie auf OK .

    Dienstleistungen-1

  3. Wenn das Fenster Dienste geöffnet wird, suchen Sie den Windows- Zeitdienst und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.

    Dienstleistungen-2

  4. Setzen Sie den Starttyp auf Automatisch und klicken Sie auf die Schaltfläche Start , um den Windows- Zeitdienst zu starten .
  5. Klicken Sie anschließend auf Übernehmen und auf OK , um die Änderungen zu speichern.

    Dienstleistungen-3

Die Zeitsynchronisierungsfunktion hängt stark vom Windows-Zeitdienst ab. Wenn der Windows-Zeitdienst nicht ausgeführt wird, tritt möglicherweise dieser Fehler auf.


Benötigen Sie zusätzliche Informationen zum Beheben des Windows Time-Dienstes auf Ihrem PC? Schauen Sie sich diesen speziellen Leitfaden an.


2. Verwenden Sie einen anderen Server

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und geben Sie das Datum ein.
  2. Wählen Sie Datum und Uhrzeit aus dem Menü.

    Datum-1

  3. Wenn das Fenster Datum und Uhrzeit geöffnet wird, wechseln Sie zur Internetzeit und klicken Sie auf die Schaltfläche Einstellungen ändern .

    Datum-2

  4. Wählen Sie time.nist.gov als Server aus und klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt aktualisieren .
    • Einige Benutzer berichteten auch, dass die Verwendung von pool.ntp.org als Server dieses Problem behebt, sodass Sie es auch versuchen können.
  5. Klicken Sie auf OK , um die Änderungen zu speichern.

    Datum-3 Während der Synchronisierung von Windows mit time.windows.com ist ein Fehler aufgetreten

Benutzer gaben an, dass sie dieses Problem einfach mithilfe eines anderen Servers beheben konnten. Es gibt verschiedene Zeitserver, die Sie verwenden können. Einige davon sind time-a.nist.gov, time-b.nist.gov, time-a.timefreq.bldrdoc.gov und time-b.timefreq.bldrdoc. Regierung .

Stellen Sie vor dem Ausprobieren dieser Lösung sicher, dass der Windows-Zeitdienst auf Automatisch eingestellt ist und ausgeführt wird. Detaillierte Anweisungen dazu finden Sie in unserer vorherigen Lösung.


3. Starten Sie den Windows-Zeitdienst neu

  1. Gehen Sie zu Dienste und öffnen Sie die Eigenschaften des Windows- Zeitdienstes.
  2. Gehen Sie zur Registerkarte Anmelden und wählen Sie die Option Lokales Systemkonto . Aktivieren Sie die Option Dienst mit der Desktop- Option interagieren .
  3. Klicken Sie danach auf Übernehmen und auf OK und starten Sie Ihren PC neu.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie möglicherweise den Windows-Zeitdienst neu starten. Öffnen Sie dazu das Fenster Dienste und doppelklicken Sie auf den Windows- Zeitdienst, um dessen Eigenschaften zu öffnen.

Wenn der Dienst ausgeführt wird, beenden Sie ihn. Setzen Sie den Starttyp auf Automatisch und starten Sie den Dienst erneut. Klicken Sie auf Übernehmen und auf OK , um die Änderungen zu speichern und den Computer neu zu starten.

Einige Benutzer schlagen außerdem vor, die Anmeldeeinstellungen des Windows-Zeitdienstes zu ändern, bevor Änderungen vorgenommen und der PC neu gestartet werden. Beachten Sie, dass Sie diesen Schritt direkt nach dem Neustart des Windows Time-Dienstes ausführen müssen.


4. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

Laut Angaben der Benutzer können Sie dieses Problem einfach mithilfe der Eingabeaufforderung beheben und einige Befehle ausführen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X , um das Win + X-Menü zu öffnen, und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) .

    Fehler aufgetreten Windows-Synchronisierungszeit Windows-com-cmd-1

  2. Wenn Eingabeaufforderung gestartet wird , geben Sie die folgenden Befehle ein :
    • w32tm / debug / disable
    • w32tm / abmelden
    • w32tm / register
    • Nettostart w32time
  3. Wenn alles erfolgreich war, sollten Sie sehen, dass der Windows-Zeitdienst gestartet wird. Der Windows-Zeitdienst wurde erfolgreich gestartet. “ Botschaft.
  4. Schließen Sie die Eingabeaufforderung und versuchen Sie, Ihre Uhr zu synchronisieren.

Sie können als Administrator nicht auf die Eingabeaufforderung zugreifen? Schauen Sie sich diese Anleitung an.


5. Deaktivieren Sie die Firewall Ihres Drittanbieters

Firewall-Tools sind immer nützlich, da sie verhindern, dass potenziell gefährliche Anwendungen auf das Internet zugreifen. Leider können diese Tools manchmal Ihre Uhr stören und dazu führen, dass dieser Fehler auftritt.

Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie Ihre Firewall vorübergehend deaktivieren und prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird. Wenn das Problem weiterhin besteht, möchten Sie möglicherweise Ihre Firewall vollständig deinstallieren.

Benutzer berichteten, dass sie nach dem Wechsel in den Standardmodus in ihrer Firewall oder nach dem vollständigen Deaktivieren ihre Uhr problemlos synchronisieren konnten.

Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise Ihre Firewall so konfigurieren, dass der NPT-Zugriff auf UDP-Port 123 entsperrt wird. Wenn Sie die Firewall-Konfiguration Ihres Routers geändert haben, müssen Sie möglicherweise auch UDP-Port 123 auf Ihrem Router entsperren.

Müssen Sie Ihren Router konfigurieren? Ändern Sie alle Einstellungen einfach mit diesen Software-Tools.


Überprüfen Sie anhand einiger Schritte in diesem Handbuch, ob Ihre Firewall einen Port oder eine App blockiert.


6. Ändern Sie das Standardaktualisierungsintervall

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie regedit ein .
  2. Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK .

    reg-1 Während der Synchronisierung von Windows mit time.windows.com ist ein Fehler aufgetreten

  3. Wenn Registrierungs - Editor gestartet wird , zu dem folgenden Schlüssel im linken Fensterbereich:
    • HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesW32TimeTimeProvidersNtpClient .
  4. Doppelklicken Sie auf den SpecialPollInterval- Schlüssel.

    reg-2 Während der Synchronisierung von Windows mit time.windows.com ist ein Fehler aufgetreten

  5. Wählen Sie im Abschnitt Basis die Option Dezimal .
    • Standardmäßig sollten die Daten auf 604800 eingestellt sein .
    • Diese Zahl steht für 7 Tage in Sekunden, aber Sie können sie in 86400 ändern,  sodass sie 1 Tag darstellt.
  6. Klicken Sie anschließend auf OK , um die Änderungen zu speichern.

    reg-3

Manchmal können diese Fehler aufgrund Ihres Aktualisierungsintervalls auftreten. Sie können diesen Fehler jedoch leicht beheben, indem Sie einige Werte in Ihrer Registrierung ändern.

Wir müssen Sie warnen, dass das Ändern Ihrer Registrierung zu Problemen mit der Systemstabilität führen kann, wenn Sie dies nicht ordnungsgemäß tun. Daher möchten Sie möglicherweise für alle Fälle eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung erstellen.


Sie können nicht auf den Registrierungseditor zugreifen? Lesen Sie diese Anleitung und lösen Sie das Problem schnell.


7. Fügen Sie der Registrierung weitere Server hinzu

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor und navigieren Sie zum folgenden Schlüssel im linken Bereich:
    • HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindowsCurrentVersionDateTimeServers
  2. Im rechten Bereich sollten mehrere Werte verfügbar sein. Jeder Server wird durch eine Nummer dargestellt.
  3. Um einen neuen Zeitserver hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den leeren Bereich und wählen Sie Neu> Zeichenfolgenwert .

    new-1 Während der Synchronisierung von Windows mit time.windows.com ist ein Fehler aufgetreten

  4. Geben Sie die entsprechende Nummer als Namen ein, in unserem Fall 3, da bereits 3 Server verfügbar sind, und doppelklicken Sie darauf.
  5. Im Wertdaten  Feld die Adresse des Servers ein. Benutzer haben gemeldet, dass der Server tick.usno.navy.mil für sie funktioniert hat, sodass Sie ihn hinzufügen können, wenn Sie möchten.
  6. Klicken Sie auf OK , um die Änderungen zu speichern.

    new-2 Während der Synchronisierung von Windows mit time.windows.com ist ein Fehler aufgetreten

  7. Optional: Sie können beliebig viele Server hinzufügen, indem Sie die vorherigen Schritte ausführen. In Bezug auf die Server können Sie Folgendes hinzufügen:
    • time-a.nist.gov
    • time-b.nist.gov
    • 128.105.37.11
    • europe.pool.ntp.org
    • clock.isc.org
    • north-america.pool.ntp.org
    • time.windows.com
    • time.nist.gov

Nachdem Sie der Registrierung Server hinzugefügt haben , gehen Sie einfach zu den Einstellungen für Uhrzeit und Datum und wählen Sie einen der von Ihnen hinzugefügten Server aus. Weitere Informationen zum Ändern eines Zeitservers finden Sie in Lösung 2, um detaillierte Anweisungen zu erhalten.


8. Ändern Sie die Registrierungswerte

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor und navigieren Sie zum folgenden Schlüssel im linken Bereich:
    • HKEY_LOCAL_MACHINESYSTEMCurrentControlSetServicesW32TimeConfig
  2. Im rechten Fensterbereich einen Doppelklick auf MaxNegPhaseCorrection und die eingestellten Wertdaten zu ffffff.
  3. Klicken Sie auf OK , um die Änderungen zu speichern.

    config-1

  4. Klicken Sie doppelt auf MaxPosPhaseCorrection und Satz Wertdaten zu ffffff. Klicken Sie auf OK , um die Änderungen zu speichern.

    config-2 Während der Synchronisierung von Windows mit time.windows.com ist ein Fehler aufgetreten

  5. Schließen Sie den Registrierungseditor .

Sie können Ihre Registrierung nicht bearbeiten? Schauen Sie sich diese Schritt-für-Schritt-Anleitung an!


Benutzer haben berichtet, dass Sie dieses Problem einfach beheben können, indem Sie zwei Werte in Ihrer Registrierung ändern. Versuchen Sie anschließend erneut, Ihre Uhr zu synchronisieren. Bevor Sie diese Lösung ausprobieren, wird empfohlen, Ihre Registrierung zu sichern, falls etwas schief geht.

Während der Synchronisierung von Windows mit time.windows.com ist ein Fehler aufgetreten. Der Fehler kann die Synchronisierung Ihrer Uhr verhindern. Sie können dieses Problem jedoch leicht lösen, indem Sie Ihren Zeitserver ändern oder eine andere unserer Lösungen verwenden.

Wenn Sie weitere Fragen oder Vorschläge haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten ablegen.


FAQ: Weitere Informationen zur Uhrensynchronisierung in Windows 10

  • Warum ist die Uhrensynchronisation für Windows 10 wichtig?

Wenn die Ortszeit und die Uhrzeit Ihres PCs nicht übereinstimmen, werden möglicherweise Browserfehler angezeigt oder Probleme mit bestimmten Windows 10-PC-Diensten auftreten.

  • Kann ich meine Zeit manuell synchronisieren?

Ja, du kannst. Weitere Informationen dazu finden Sie in dieser ausführlichen Anleitung.

  • Was brauche ich, damit mein Windows 10-PC die Uhr selbst synchronisiert?

Alles, was Ihr Windows 10-Gerät benötigt, ist eine stabile Internetverbindung und die Zeiteinstellungen müssen so eingestellt sein, dass eine Online-Synchronisierung möglich ist.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juni 2018 veröffentlicht und seitdem im März 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.