So machen Sie sich in Windows 10 zum Administrator

Windows 10 des Administratorkontos aktivieren

Das Verwalten eines Kontos unter Windows 10, 8 oder Windows 8.1, unabhängig davon, ob es sich um ein Administratorkonto oder nur um einen normalen Benutzer handelt, kann problemlos durchgeführt werden. Alles, was Sie tun müssen, um die Rechte für ein bestimmtes Konto zu ändern, ist auf die Windows-Standardeinstellungen zuzugreifen. Genau dies werden wir in den folgenden Richtlinien überprüfen.Windows 8 Admin

Aber warum müssen Sie sich unter Windows 10, 8 zum Administrator machen? Wenn Sie Zugriff auf verschiedene Speicherorte, Dateien oder Programme haben möchten, müssen Sie Administrator sein. Darüber hinaus kann nur ein Administrator geschützte Dateien und Software installieren, entfernen, ändern oder ausführen. Dies bedeutet, dass Windows 10, 8 verhindert, dass nicht autorisierte Benutzer mit internen Dateien und Einstellungen herumspielen. Wenn Sie in diesem Fall zuerst die volle Kontrolle über Ihr Windows 10-, Windows 8- oder Windows 8.1-Gerät erlangen möchten, müssen Sie sich selbst zum Administrator machen.

Wie mache ich mich zum Administrator von Windows 10?

1. Ändern Sie Ihren Kontotyp unter Einstellungen

  1. Zunächst müssen Sie sich mit einem Administratorkonto bei Windows anmelden.
  2. Öffnen Sie nun Ihren Startbildschirm und geben Sie von dort aus im Suchfeld " Benutzer " ein.
  3. Wählen Sie aus den Ergebnissen " Einstellungen " und dann " Benutzerkonten ".Administratorkonto Windows 8
  4. Wählen Sie im Hauptfenster Benutzerkonten die Option "Kontotyp ändern ".
  5. Aktivieren Sie dann einfach das Kontrollkästchen "Administrator" und Sie sind fertig.

2. Verwenden Sie die Eingabeaufforderung

Eine andere Methode, die Sie verwenden können, ist die folgende:

  1. Starten Sie auf Ihrem Startbildschirm das Feld Ausführen - drücken Sie die Tastaturtasten Wind + R.
  2. Geben Sie " cmd " ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Geben Sie im CMD-Fenster "Net User Administrator / Aktiv: Ja" ein.
  4. Das ist es. Natürlich können Sie den Vorgang zurücksetzen, indem Sie "net userministrator / active: no" eingeben.

3. Verwenden Sie die Systemsteuerung

Sie können Ihr Konto auch über die Systemsteuerung ändern. Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie 'Systemsteuerung' ein> doppelklicken Sie auf das erste Ergebnis, um die Systemsteuerung zu starten.
  2. Gehen Sie zu Benutzerkonten> wählen Sie Kontotyp ändern.
  3. Wählen Sie das zu ändernde Benutzerkonto aus> Gehen Sie zu Ändern des Kontotyps.Change-Administrator-Windows-10
  4. Wählen Sie Administrator> bestätigen Sie Ihre Auswahl, um die Aufgabe abzuschließen.

So, da haben Sie es, können Sie sich selbst zum Administrator unter Windows 10, Windows 8 oder Windows 8.1 machen. Wenn Sie Fragen haben oder nur Ihre Erfahrungen mit uns und unseren Lesern teilen möchten, zögern Sie nicht und verwenden Sie das Kommentarfeld von unten.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • VPN vom Administrator blockiert? Hier erfahren Sie, wie Sie das Problem beheben können
  • Vollständige Korrektur: Deaktiviertes Administratorkonto unter Windows 10, 8.1 und 7
  • Bitte melden Sie sich mit Administratorrechten an und versuchen Sie es erneut

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juli 2014 veröffentlicht und seitdem aktualisiert, um Frische und Genauigkeit zu gewährleisten.