Active Directory-Domänendienste sind derzeit nicht verfügbar

  • Der Active Directory-Domänendienst ist derzeit nicht verfügbar. In verschiedenen Situationen wird die Meldung angezeigt.
  • Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Sie als Administrator angemeldet sind.
  • Wenn Sie auf einen anderen ähnlichen Fehler stoßen, wenden Sie sich an unseren Hub zur Fehlerbehebung für Drucker.
  • Besuchen Sie unseren Windows 10-Fehler-Hub, um alles über diese Probleme zu erfahren.
Lösen Sie fehlende DLL-Dateien auf Ihrem Windows 10-PC

Leider treten bei Windows-Betriebssystemen häufig Fehler und Probleme auf, und dies gilt auch für Windows 10.

Wir versuchen jedoch, hier in Windows Report Lösungen für diese Probleme zu finden.

Heute werden wir uns unterhalten, Berichte erstellen und versuchen, eine Lösung für ein Problem zu finden, das Tausende von Windows 10-Benutzern betrifft, die mit der Arbeit ihrer Drucker in Verbindung stehen.

Der Active Directory-Domänendienst ist derzeit nicht verfügbar. In verschiedenen Situationen wird die Meldung angezeigt.

Wenn ein neuer Drucker zum ersten Mal angeschlossen wird, nach der Installation der erforderlichen Treiber für den Drucker, wenn versucht wird, den Drucker zu finden und zu aktivieren, und in vielen anderen Situationen.

Einige mögliche Korrekturen für dieses lästige Windows 10-Druckerproblem:

  • Melden Sie sich als Administrator an
  • Überprüfen Sie die Netzwerkinstallation
  • Geben Sie Ihrem Konto die volle Kontrolle über PrinterPorts und Windows
  • Führen Sie die integrierte Drucker-Fehlerbehebung aus
  • Reparieren Sie Ihre Registrierung
  • Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem
  • Fix Auf diesem Computer fehlen ein oder mehrere Netzwerkprotokolle

Das Problem scheint bei einem bestimmten Druckertyp nicht aufzutreten, da es von HP, Canon, Brother, Lexmark und anderen verschiedenen Benutzern gemeldet wurde.

Dieses Problem trat auch bei Windows 7-Benutzern auf, ist also keine Neuheit und trat nicht nur mit der Veröffentlichung von Windows 10 auf.

Hier ist, was einige frustrierte Benutzer dazu sagen:

Ich konnte unter Windows 8 nicht mehr auf meinem HP 1210-Drucker drucken. Die Meldung Active Directory-Domänendienste ist derzeit nicht verfügbar.

Ich habe versucht, das Problem zu beheben, indem ich den Drucker über das Bedienfeld entfernt und dann den Drucker hinzugefügt habe, aber kein Glück. Der Drucker funktioniert, der Computer funktioniert, aber ich kann nicht vom Computer aus drucken. HILFE!

Und jemand anderes, der einen Canon-Drucker besitzt, wiegt ebenfalls:

Ich habe kürzlich einen Basisdrucker Cannon Pixma MG2250 gekauft, der mit der zu installierenden CD geliefert wurde. Mein Laptop verfügt jedoch nicht über ein CD-Laufwerk. Mir wurde jedoch mitgeteilt, dass ich den Drucker einfach an meinen Laptop anschließen und drucken kann.

Wenn ich zum Drucken gehe, wird der Drucker aufgelistet, sagt aber, dass er offline ist? Ich klicke auf den Drucker, dann überschreibt eine andere Meldung diese, die besagt, dass der Active Directory-Domänendienst derzeit nicht verfügbar ist.

Wie kann ich den derzeit nicht verfügbaren Fehler bei Active Directory-Domänendiensten beheben?

  1. Melden Sie sich als Administrator an
  2. Überprüfen Sie die Netzwerkinstallation
  3. Geben Sie Ihrem Konto die volle Kontrolle über PrinterPorts und Windows
  4. Führen Sie die integrierte Drucker-Fehlerbehebung aus
  5. Führen Sie einen vollständigen System-Scan durch
  6. Reparieren Sie Ihre Registrierung
  7. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem
  8. Auf diesem Computer fehlen ein oder mehrere Netzwerkprotokolle

1. Melden Sie sich als Administrator an

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass Sie als Administrator angemeldet sind. Als Nächstes ist es am einfachsten, Fehler am Drucker zu beheben. Führen Sie dazu folgende Schritte aus:

  1. Windows-Taste + S- Taste auf der Tastatur oder öffnen Sie einfach den Suchanhänger
  2. Geben Sie die Fehlerbehebung ein
  3. Alle anzeigen und Drucker auswählen .Bedienfeld zur Fehlerbehebung für Drucker Active Directory-Domänendienste sind derzeit nicht verfügbar
  4. Folgen Sie anschließend den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Wenn die Fehlerbehebung vor Abschluss des Vorgangs beendet wird, beheben Sie sie mithilfe dieser vollständigen Anleitung.


2. Überprüfen Sie die Netzwerkinstallation

Wenn dies Ihr Problem nicht gelöst hat, müssen Sie die Netzwerkinstallation überprüfen . Öffnen Sie dazu die Systemsteuerung> Drucker> Neuen Drucker hinzufügen.

Klicken Sie dann auf Netzwerkdrucker und suchen Sie nach Drucker. Überprüfen Sie, ob Sie es finden können und ob es funktioniert.

Einige haben vorgeschlagen, die Office-Suite neu zu installieren. Ich sehe nicht, wie dies einen Zusammenhang hat, aber probieren Sie es aus, nur für den Fall, dass es für Sie klappen könnte.

Versuchen Sie es als Nächstes mit der Neuinstallation der Treiber. Wenn es nicht funktioniert, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie gleichzeitig die Windows-Taste und die R- Taste, um das Ausführungsfenster zu öffnen.
  2. Geben Sie services.msc  ein und drücken Sie Enter
  3. Wählen Sie Spooler drucken
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diese> Eigenschaften
  5. Der Starttyp sollte Automatisch seinDruckspooler-Starttyp Druckervorgang erforderlich Active Directory-Domänendienste derzeit nicht verfügbar
  6. Dienststatus sollte Lauf
  7. Wenn es bereits läuft, stoppen Sie und starten Sie neu

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie versuchen, Ihren Router neu zu starten und die Firewall  für kurze Zeit auszuschalten . Nur für den Fall, dass die Druckeranwendung irgendwie blockiert wird.

Nachdem Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, starten Sie Ihr Windows 10-System neu und führen Sie die folgenden Schritte aus: Systemsteuerung> Drucker> Neuen Drucker hinzufügen> Netzwerkdrucker> Nach Drucker suchen> Gerät hinzufügen .

Wenn Ihr Print Spooler-Dienst auf Ihrem Windows 10-PC nicht ausgeführt wird, lesen Sie diese Kurzanleitung, um das Problem zu beheben.


Sie können die Systemsteuerung unter Windows 10 nicht öffnen? Schauen Sie sich diese Schritt-für-Schritt-Anleitung an, um eine Lösung zu finden.


3. Geben Sie Ihrem Konto die volle Kontrolle über PrinterPorts und Windows

Dazu öffnen wir den Registrierungseditor und ändern die PrinterPorts- und Windows-Berechtigungen. Erstellen Sie einen Systemwiederherstellungspunkt, bevor Sie die unten aufgeführten Schritte zur Fehlerbehebung ausführen.

Falls etwas schief geht, können Sie mit diesem Tool eine funktionierende Version von Windows wiederherstellen. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihrem Konto die vollständige Kontrolle über PrinterPorts zu geben:

  1. Gehen Sie zu Start > geben Sie regedit ein  > starten Sie den Registrierungseditor
  2. Suchen Sie den folgenden Schlüssel:
    • HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows NT\CurrentVersionHKEY_CURRENT_USER> Software> Microsoft> Windows NT> CurrentVersion
  3. Erweitern Sie das Menü CurrentVersion > Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Geräte > wählen Sie  Berechtigungen aus
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Vollzugriff
  5. Wiederholen Sie nun die obigen Schritte, um die Vollzugriffsberechtigung für PrinterPorts und Windows festzulegen .

Testen Sie Ihren Drucker, um zu überprüfen, ob der Fehler weiterhin besteht.


Sie können nicht auf den Registrierungseditor zugreifen? Die Dinge sind nicht so beängstigend, wie sie scheinen. Lesen Sie diese Anleitung und lösen Sie das Problem schnell.


4. Führen Sie die integrierte Drucker-Fehlerbehebung aus

Microsoft bietet eine Reihe dedizierter Fehlerbehebungsprogramme an, mit denen Sie häufig auftretende Probleme beheben können, die das Betriebssystem betreffen.

Sie können auch die integrierte Fehlerbehebung für Drucker verwenden, um den Fehler "Derzeit nicht verfügbare Active Directory-Domänendienste" zu beheben.

Wenn Sie Windows 7 oder Windows 8.1 ausführen, können Sie die Druck-Fehlerbehebung von der Microsoft-Website herunterladen.

Wenn Sie Windows 10 ausführen, können Sie zu Einstellungen> Aktualisieren> Fehlerbehebung gehen . Im ersten Abschnitt, In Betrieb nehmen, finden Sie die Fehlerbehebung für den Drucker. Führen Sie es aus und testen Sie Ihren Drucker, um festzustellen, ob der Fehler weiterhin besteht oder nicht.

Problembehandlung für Drucker Active Directory-Domänendienste sind derzeit nicht verfügbar


Wenn Sie Probleme beim Öffnen der Einstellungs-App haben, lesen Sie diesen Artikel, um das Problem zu beheben.


5. Führen Sie einen vollständigen System-Scan durch

Malware kann verschiedene Probleme auf Ihrem Computer verursachen, einschließlich Druckerfehler. Führen Sie einen vollständigen Systemscan durch, um auf Ihrem Computer ausgeführte Malware zu erkennen.

Sie können die in Windows integrierten Antiviren-, Windows Defender- oder Antivirenlösungen von Drittanbietern verwenden.

Die derzeit besten Antivirenprogramme sind Bitdefender, BullGuard und Panda. Wir empfehlen Bitdefender dringend für seine hoch bewerteten Funktionen, die Ihren PC sicher und optimiert halten.

  • Laden Sie jetzt Bitdefender mit einem Sonderrabatt von 50% herunter

So führen Sie einen vollständigen Systemscan unter Windows 10 Creators Update durch:

  1. Gehen Sie zu Start > geben Sie ' Verteidiger ' ein> doppelklicken Sie auf Windows Verteidiger, um das Tool zu starten
  2. Wählen Sie im linken Bereich das Schildsymbol ausWindows Defender-Zusammenfassung Active Directory-Domänendienste sind derzeit nicht verfügbar
  3. Klicken Sie im neuen Fenster auf die Option Erweiterter Scan
  4. Aktivieren Sie die Option für den vollständigen Scan, um einen vollständigen System-Malware-Scan zu starten.

Benötigen Sie zusätzliche Informationen zum Scannen Ihres PCs mit Windows Defender? Hier ist eine spezielle Anleitung, die das Thema behandelt.


6. Reparieren Sie Ihre Registrierung

Die einfachste Möglichkeit, Ihre Registrierung zu reparieren, besteht darin, ein spezielles Tool wie CCleaner oder Wise Registry Cleaner zu verwenden. Vergessen Sie nicht, zuerst Ihre Registrierung zu sichern, falls etwas schief geht.

  • Download von CCleaner
  • Laden Sie WiseRegistry Cleaner herunter

Sie können auch den System File Checker von Microsoft verwenden, um nach Systemdateibeschädigungen zu suchen. Das Dienstprogramm überprüft die Integrität aller geschützten Systemdateien und repariert Dateien mit Problemen, wenn dies möglich ist.

So führen Sie einen SFC-Scan durch:

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie cmd ein > klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und wählen Sie Als Administrator ausführen
  2. Nun geben Sie den sfc / scannow Befehlsfc scan-Eingabeaufforderung Active Directory-Domänendienste sind nicht verfügbar
  3. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie den Computer neu. Alle beschädigten Dateien werden beim Neustart ersetzt.

Wenn Sie als Administrator Probleme beim Zugriff auf die Eingabeaufforderung haben, sollten Sie sich dieses Handbuch genauer ansehen.


Der Befehl scannow wurde gestoppt, bevor der Vorgang abgeschlossen ist. Keine Sorge, wir haben eine einfache Lösung für Sie.


7. Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem

Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten Windows-Betriebssystemupdates auf Ihrem Computer ausführen.

Zur schnellen Erinnerung führt Microsoft ständig Windows-Updates ein, um die Stabilität des Systems zu verbessern und verschiedene Probleme zu beheben.

Um auf den Abschnitt Windows Update zuzugreifen, geben Sie einfach update in das Suchfeld ein.

Diese Methode funktioniert unter allen Windows-Versionen. Gehen Sie dann zu Windows Update, suchen Sie nach Updates und installieren Sie die verfügbaren Updates.


Haben Sie Probleme beim Aktualisieren von Windows 10? Schauen Sie sich diese Anleitung an, die Ihnen hilft, sie in kürzester Zeit zu lösen.


8. Auf diesem Computer fehlen ein oder mehrere Netzwerkprotokolle

Wenn Sie Ihren Drucker nicht installieren können, weil der PC ihn nicht finden kann, wird möglicherweise auch das eine oder mehrere Netzwerkprotokolle auf diesem Computerfehler fehlen  .

Obwohl dieser Fehler auf den ersten Blick nichts mit Ihren Druckerproblemen zu tun zu haben scheint, können Sie Ihren drahtlosen Drucker verwenden, sobald Sie ihn behoben haben.

Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Gehen Sie zu Einstellungen> Netzwerk & Internet -> Ethernet oder Wi-Fi  (abhängig von der Art der Verbindung, die Sie verwenden).
  2. Gehen Sie zu Adapteroptionen ändern > Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diejenige, mit der Sie Probleme haben

    Adapteroptionen ändern Active Directory-Domänendienste sind derzeit nicht verfügbar

  3. Gehen Sie zu Eigenschaften> Installieren…> Protokoll
  4. Installieren Sie nun alle dort verfügbaren Protokolle
  5. Testen Sie Ihren Drucker, um festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn dies der Fall ist, starten Sie Ihren PC und dann den Drucker erneut.

Lassen Sie uns wissen, indem Sie unten Ihren Kommentar hinterlassen, ob dies zur Lösung Ihres Problems beigetragen hat. Wenn nicht, beschreiben Sie Ihr Problem gründlich und wir werden versuchen, gemeinsam eine Lösung zu finden.

Wenn Sie weitere Vorschläge oder Fragen haben, lassen Sie diese ebenfalls dort.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2019 veröffentlicht und seitdem im April 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.