MEMZ-Virus: Was es ist und wie man es endgültig entfernt

  • Der MEMZ-Virus ist ein ikonisches Beispiel für einen Witz, der einen Schritt zu weit gegangen ist. Dieser Trojaner ist zunächst harmlos und kann Ihren PC ernsthaft beschädigen.
  • Wenn Sie beispielsweise versuchen, den Task-Manager zu verwenden, um ihn zu entfernen, stürzt Ihr Computer sofort ab. Suchen Sie in diesem Artikel nach einer sichereren Alternative, um sie zu entfernen.
  • Bereit, weitere Fehler zu beheben? Dann machen Sie sich besser bereit! Schauen Sie zuerst in unserem Virenbereich vorbei und erhalten Sie alle Tipps, die Sie benötigen.
  • Lesen Sie auch unsere Anleitungen zum Entfernen und entfernen Sie nacheinander schädliche Programme.
MEMZ-Trojaner entfernen

MEMZ ist ein Trojaner, der in letzter Zeit viel Aufmerksamkeit von Windows-PC-Benutzern erhalten hat, die von den Wirbelbildern fasziniert sind, die er auf ihren Computern erstellt. Bis heute ist MEMZ für viele Windows-Benutzer ein undurchsichtiger Virus, und die Chance, weitere Informationen von Microsoft zu erhalten, ist jetzt gleich Null.

Der Tech-Riese hat den ursprünglichen Thread zu diesem Windows 10 MEMZ-Virus gesperrt. Der einzige in der Microsoft Community aktive Thread ist dieser. Es scheint, als hätte alles als Witz angefangen, aber viele Benutzer waren davon betroffen.

Leurak, der Schöpfer des Virus, wollte es nur zum Spaß und für Youtuber danooct1s "Viewer-made Malware" -Serie. Er schickte es privat an einige andere, und einige der Empfänger folgten nicht Leuraks Bitte, es NICHT an Gleichaltrige oder Fremde weiterzugeben.

Der MEMZ-Virus in einem Stream wurde ursprünglich von Leurak für die Viewer-Made Malware-  Serie von YouTuber danooct1 erstellt  . Jetzt ist es für die Öffentlichkeit zugänglich und Sie können verschiedene Versionen auf GitHub finden: einige sind MEMZ-Virus Clean und andere destruktiv.

Was ist das MEMZ-Virus?

MEMZ ist ein maßgeschneiderter Trojaner, der hochkomplexe und eindeutige Nutzdaten verwendet, die nacheinander aktiviert werden. Die ersten Nutzdaten sind harmlos, aber die endgültige Nutzlast kann Ihren PC völlig unbrauchbar machen.

Sobald ein Computer infiziert ist, zeigt der Virus eine Meldung an, die Benutzer darüber informiert, dass sie ihre Computer nicht verwenden können, wenn sie sie neu starten. Denken Sie also daran, niemals einen PC mit MEMZ neu zu starten.

Wenn Sie sich fragen, wie sich dieser Trojaner manifestiert, umfassen einige der Effekte automatische Suchanfragen im Browser, das Ändern der Form des Mauszeigers und zufälliges Klicken oder das Öffnen oder Schließen zufälliger Apps.

Viele andere seltsame Fehler und Störungen, die mit einem Bildschirmtunnel aus unzähligen Screenshots enden, können ebenfalls Ihre Anzeige übernehmen. 

Darüber hinaus kann der MEMZ-Trojaner eine interessante und auch sehr zerstörerische Sache tun: die ersten 64 KB der Festplatte überschreiben. Dies bedeutet, dass Ihr Master-Boot-Datensatz betroffen ist und Sie eine erweiterte Fehlerbehebung benötigen.

Ihr Computer kann das Betriebssystem nicht ausführen und zeigt stattdessen die folgende Meldung an: Ihr Computer wurde vom MEMZ-Trojaner zerstört. Nun genieße die Nyan Katze…

Danach übernimmt die Nyan Cat Ihren Computer. Das Markenzeichen von MEMZ ist die Nyan Cat-Animation, die als Bootloader fungiert.

Die große Frage, die sich stellt, ist, wie der MEMZ-Virus gestoppt werden kann. Wenn Sie sich entscheiden, MEMZ über den Task-Manager zu entfernen, stürzt Ihr Computer sofort ab. Die endgültige Nutzlast wird beim Neustart des Computers ausgelöst.

Es gibt zwei Versionen von MEMZ: eine harmlose, die zum Spaß verwendet wird, und eine Malware-Version, die sich auf den Master Boot Record auswirkt. Der zweite ist gefährlich und kann einen PC unbrauchbar machen.

Wie entferne ich den MEMZ-Virus?

  • Geben Sie den Befehl taskkill / f / im MEMZ.exe in die Eingabeaufforderung ein. Dies beendet alle MEMZ-Prozesse, ohne das System zum Absturz zu bringen. Der Nachteil ist, dass die Nyan-Katze nach dem Neustart Ihres Computers weiterhin angezeigt wird.
  • Installieren Sie Windows mithilfe der ISO-Datei.

Wenn Sie neugierig sind, wie sich MEMZ auf Ihren Computer auswirkt, können Sie sich das folgende Video ansehen.


Wenn Sie jemals auf Ihrem PC auf den MEMZ-Virus gestoßen sind, teilen Sie uns im Kommentarbereich unten mit, wie Sie damit umgegangen sind. Wenn Sie andere Möglichkeiten zum Entfernen des Trojaners kennen, können Sie diese auch erwähnen.

FAQ: Erfahren Sie mehr über den MEMZ-Virus

  • Ist das MEMZ-Virus schädlich?

Es gibt zwei Versionen von MEMZ: eine harmlose und eine Malware-Version, die sich auf den Master Boot Record auswirkt. Durch das Überschreiben der ersten 64 KB der Festplatte kann Ihr PC durch das schädliche MEMZ das Betriebssystem nicht mehr ausführen.

  • Können Sie den MEMZ-Virus loswerden?

Ja, aber achten Sie darauf, Ihren PC nicht neu zu starten. Verwenden Sie stattdessen den Befehl taskkill / f / im MEMZ.exe in der Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten , um einen Absturz des Systems zu vermeiden. Alternativ können Sie Windows aus der ISO-Datei neu installieren.

  • Wer hat das MEMZ-Virus verursacht?

Der MEMZ-Virus wurde ursprünglich als eine Art Witz entwickelt, der später außer Kontrolle geraten ist. Es wurde von Leurak für die Viewer-Made Malware-Serie von YouTuber danooct1 konzipiert.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2019 veröffentlicht und seitdem im Mai 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.