Haben Sie Bluetooth auf Ihrem PC? Hier erfahren Sie, wie Sie dies überprüfen können

PC Bluetooth Windows 10

Bluetooth kann sehr nützlich sein, und viele PCs verfügen über eine integrierte Bluetooth-Unterstützung.

Manchmal wissen Benutzer möglicherweise gar nicht, dass ihr Gerät über Bluetooth verfügt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie überprüfen, ob Ihr PC über eine integrierte Bluetooth-Unterstützung verfügt.

Bluetooth ist ein drahtloses Technologieprotokoll zum Verbinden eines PCs mit externen Peripheriegeräten und Geräten.

Es handelt sich also im Grunde genommen um ein Protokoll, mit dem Sie einen Desktop oder Laptop mit Bluetooth-Geräten ohne Kabel verbinden können.

Natürlich können Sie die Geräte weiterhin mit Kabeln verbinden. Wenn Ihr Windows 10-PC jedoch Bluetooth-Unterstützung bietet, können Sie stattdessen eine drahtlose Verbindung für ihn einrichten.

Wenn Sie einen Windows 7-Laptop oder -Desktop auf Windows 10 aktualisiert haben, wird Bluetooth möglicherweise nicht unterstützt. Auf diese Weise können Sie überprüfen, ob dies der Fall ist.


Bluetooth-Dateiübertragung funktioniert nicht Windows 10? Lesen Sie diese Anleitung, um das Problem schnell zu lösen!


Hat mein Computer Bluetooth? Sie können mit diesen Lösungen herausfinden

  1. Überprüfen Sie den Geräte-Manager
  2. Überprüfen Sie die Systemsteuerung
  3. Überprüfen Sie die Einstellungen App

Lösung 1 - Überprüfen Sie den Geräte-Manager

Der einfachste Weg, um nach Bluetooth-Unterstützung zu suchen, ist die Verwendung des Geräte-Managers. Um zu überprüfen, ob Ihr PC über Bluetooth verfügt, müssen Sie nur Folgendes tun:

  1. Drücken Sie zuerst die Win-Taste + X , um das Win + X-Menü zu öffnen.
  2. Wählen Sie in diesem Menü den Geräte-Manager aus, um das in der Abbildung direkt darunter gezeigte Fenster zu öffnen.

    Geräte-Manager Bluetooth überprüfen

  3. In diesem Fenster müssen Sie nach einer Bluetooth-Funkkategorie suchen. Das sollte irgendwo oben im Fenster aufgeführt sein.
  4. Wenn Sie Bluetooth-Funkgeräte nicht finden können, klicken Sie im Fenster Geräte-Manager auf Netzwerkadapter . Möglicherweise werden dort stattdessen Bluetooth-Funkgeräte aufgelistet.

Lösung 2 - Überprüfen Sie die Systemsteuerung

Eine andere Methode, mit der Sie nicht überprüfen können, ob Ihr Gerät über Bluetooth verfügt, besteht darin, in der Systemsteuerung nach Bluetooth zu suchen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffnen Sie die Systemsteuerung .
  2. Wählen Sie als Nächstes in der Systemsteuerung Netzwerk- und Freigabecenter aus .
  3. Klicken Sie nun auf Adaptereinstellungen ändern , um die folgenden Netzwerkverbindungen zu öffnen.

Netzwerkverbindungen überprüfen Bluetooth

Dort sollten Sie eine Bluetooth-Netzwerkverbindung finden. Wenn Sie es dort nicht finden können, verfügt Ihr Laptop oder Desktop nicht über Bluetooth.


Lösung 3 - Überprüfen Sie die App Einstellungen

Wenn Sie kein Fan der Systemsteuerung sind, sollten Sie wissen, dass Sie die Bluetooth-Verfügbarkeit über die Einstellungen-App auf Ihrem PC überprüfen können. Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Eine andere Möglichkeit, die Bluetooth-Einstellungen zu überprüfen, besteht darin, die Einstellungen-App in Windows 10 zu öffnen. Klicken Sie auf die Schaltfläche Startmenü und wählen Sie Einstellungen .
  2. Klicken Sie auf Geräte , um das folgende Fenster zu öffnen.

    Einstellungen App Check Bluetotoh

  3. Wenn Sie über Bluetooth verfügen, sollten Sie Bluetooth > Weitere Bluetooth- Optionen auswählen können .

Einstellungen App wird in Windows 10 nicht gestartet? Beheben Sie das Problem in kürzester Zeit mit unserer ausführlichen Anleitung!


Diejenigen, die kein Bluetooth haben, können es dennoch mit einem Kinivo BTD-400 USB-Dongle zu ihrem Desktop oder Laptop hinzufügen. Sie können dies an einen USB-Steckplatz Ihres Desktops oder Laptops anschließen.

Windows 10 und 8 sollten bereits die erforderlichen Broadcom Bluetooth-Treiber enthalten. Sie müssen die Treiber für frühere Windows-Plattformen jedoch manuell von Hersteller-Websites herunterladen und installieren.

Anschließend können Sie Geräte hinzufügen, indem Sie auf ein Bluetooth-Taskleistensymbol klicken.

So überprüfen Sie, ob Ihr Windows-PC über Bluetooth-Radio verfügt. Bluetooth-Geräte sind viel flexibler, daher lohnt es sich, in einen USB-Dongle zu investieren.


Anmerkung des Herausgebers : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Januar 2017 veröffentlicht und seitdem überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.


LESEN SIE AUCH:

  • Fix: "Bluetooth lässt sich nicht einschalten" in Windows 10, 8.1
  • Vollständige Korrektur: Bluetooth-Dateiübertragung funktioniert unter Windows 10 nicht
  • UPDATE: Bluetooth-Treiberfehlercode 28 kann nicht installiert werden