Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätskorrekturen

  • Windows-Updates werden alle paar Wochen eingeführt, um sicherzustellen, dass alle Fehler behoben und die neuesten Schutzfunktionen installiert sind.
  • Es können jedoch tatsächlich Fehler auftreten, die den Aktualisierungsprozess verhindern, und sie können normalerweise zu schwerwiegenden Systemfehlern führen.
  • Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie in unserem speziellen Hub zur Fehlerbehebung bei Windows Update-Fehlern.
  • Wenn Sie an anderen Arten von Fix-Anleitungen interessiert sind, besuchen Sie unsere spezielle Windows 10 Fix-Seite.
Fix Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätskorrekturen

Windows 10 wird ziemlich oft aktualisiert, und viele dieser Updates sind sicherheitsrelevant. Normalerweise erfolgt die Aktualisierung Ihres PCs nahtlos und automatisch.

In einigen Fällen gibt es Fehler, die dies verhindern, und heute werden wir uns die Fehlermeldung "Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätskorrekturen" in Windows 10 ansehen.

Ein Benutzer äußerte Bedenken hinsichtlich des oben genannten Fehlers im Microsoft-Supportforum.

Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätskorrekturen. Fehlercode: (0x80073712). Ich kann aufgrund eines seltsamen Fehlers, auf den ich gestoßen bin, nicht aktualisieren. Ich habe versucht, zahlreiche Tutorials online zu finden, aber keines hat das Problem gelöst. Jede Hilfe wäre sehr dankbar!

Erfahren Sie, wie Sie dies in kürzester Zeit mit den unten angegebenen Schritten beheben können.


Wie erhalte ich wieder Sicherheitsupdates unter Windows 10?

1. Verwenden Sie die Windows Update-Fehlerbehebung

  1. Öffnen Sie die Windows-Einstellungen .
  2. Wählen Sie Update & Sicherheit .Update und Sicherheit Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätskorrekturen
  3. Wählen Sie im linken Bereich die Option Fehlerbehebung aus.
  4. Erweitern Sie die Windows Update- Problembehandlung und klicken Sie auf Problembehandlung ausführen .

2. Laden Sie das neueste Servicing Stack Update (SSU) herunter.

  1. Klicken Sie auf Start> Einstellungen .
  2. Gehen Sie nun zu System .
  3. Scrollen Sie im linken Seitenbereich ganz nach unten und klicken Sie auf Info .Informationen zum System Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätskorrekturen
  4. Unter Gerätespezifikationen, werden Sie sehen , Systemtyp .
  5. Gehen Sie jetzt hier zur offiziellen Microsoft Update Catalog-Webseite und laden Sie die neueste SSU herunter, die Ihrer Version entspricht.
    • Starten Sie danach Ihren Computer neu und prüfen Sie, ob Windows Update funktioniert.

3. Reparieren Sie beschädigte Windows-Dateien

  1. Klicken Sie im Windows-Suchfeld cmd mit der rechten Maustaste auf das erste Ergebnis und wählen Sie Als Administrator ausführen .CMD ausführen Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätskorrekturen. Aktualisierungsfehler
  2. Wenn das Eingabeaufforderungsfenster angezeigt wird, geben Sie DISM.exe / Online / Cleanup-image / Restorehealth ein und drücken Sie die Eingabetaste .
    • Beachten Sie, dass der Vorgang je nach System einige Minuten dauern kann.
  3. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, geben Sie sfc / scannow ein und drücken Sie  die Eingabetaste .
  4. Schließen Sie nach Abschluss des Vorgangs die Eingabeaufforderung und überprüfen Sie, ob Windows Update funktioniert.

Wussten Sie, dass Sie wichtige Windows 10-Updates manuell herunterladen können? Hier ist wie!


4. Setzen Sie den Windows Update-Dienst manuell zurück

Das Problem könnte auch beim Update-Service liegen. Gehen Sie wie folgt vor, um es manuell zurückzusetzen:

  1. Klicken Sie im Windows-Suchfeld cmd mit der rechten Maustaste auf das erste Ergebnis und wählen Sie Als Administrator ausführen .CMD ausführen Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätskorrekturen
  2. Wenn das Eingabeaufforderungsfenster angezeigt wird, geben Sie die nächsten Befehle nacheinander gefolgt von der Eingabetaste ein :
    • net stop wuauserv
    • net stop cryptSvc
    • net stop bits net stop msiserver
    • Ren C: WindowsSoftwareDistribution SoftwareDistribution.old
    • Ren C: WindowsSystem32catroot2 Catroot2.old
    • Nettostart wuauserv
    • net start cryptSvc
    • Nettostartbits
    • Nettostart msiserver
  3. Überprüfen Sie nun, ob Windows Update ordnungsgemäß funktioniert.

5. Installieren Sie die Windows-Updates neu

  1. Klicken Sie auf Start> Einstellungen> Update & Sicherheit .
  2. Klicken Sie im rechten Bereich auf Update-Verlauf anzeigen .Windows Update Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätsfehler-Fehlermeldungen
  3. Wählen Sie im neuen Fenster Updates deinstallieren .Updates deinstallieren Auf Ihrem Gerät fehlen wichtige Sicherheits- und Qualitätskorrekturen
  4. Klicken Sie in der angezeigten Liste auf das letzte Update für Microsoft Windows (KBxxxxxxx) und deinstallieren Sie es.
  5. Wechseln Sie nach Abschluss des Vorgangs zu Windows Update und suchen Sie nach Updates.
    • Das alte deinstallierte und das neue werden wie vorgesehen gefunden und installiert.
  6. Sie können das fehlerhafte Update auch manuell installieren. Suchen Sie im Update-Verlauf diejenige, die Sie interessiert, und rufen Sie die offizielle Microsoft Update Catalog-Webseite auf und suchen Sie danach.
    • Laden Sie es dann manuell herunter und installieren Sie es.

Wenn Sie weitere Fragen oder eine andere Problemumgehung haben, die hier nicht behandelt wurde, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten veröffentlichen.


FAQ: Weitere Informationen zu Windows Update-Fehlern

  • Wie behebe ich Windows Update-Fehler?

Der schnellste Weg, um einen Windows Update-Fehler zu beheben, ist die Verwendung der Windows Update-Fehlerbehebung.

  • Warum schlagen Windows-Updates fehl?

In den meisten Fällen können Update-Probleme aufgrund veralteter Treiber, beschädigter Systemdateien, Malware und mehr auftreten.

  • Gibt es ein Problem mit dem Windows 10-Update?

Updates werden alle paar Wochen eingeführt. Abhängig von Ihren eigenen Systemeinstellungen treten zwangsläufig Probleme auf.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Juni 2019 veröffentlicht und seitdem im Juni 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.