Behoben: WHEA Nicht korrigierbarer Fehler [Vollständige Anleitung]

  • Da Hardwareprobleme die Hauptursache für diesen Fehler sind, kann eine häufige Aktualisierung eine Lösung sein.
  • Wir haben viele andere Artikel über Whea-Fehler geschrieben, die Korrekturen für jeden einzelnen von ihnen enthalten.
  • Wie Sie sehen können, können Windows 10-Fehler, die durch Hardware-Inkompatibilitäten verursacht werden, auch eine der Hauptursachen für Fehlermeldungen sein.
  • Leider sind Bluescreen-Fehler sehr häufig und zerstörerisch, aber unsere Bibliothek enthält Artikel, die die meisten davon abdecken.
whea nicht korrigierbare Fehlerbehebung

Die Meldung Whea Uncorrectable Error , die Sie unter Windows 10 auf einem blauen Bildschirm erhalten, kann zwei Ursachen haben .

Entweder haben Sie einen Hardwarefehler oder Sie haben Probleme mit Ihren Windows 10-Treibern, die wahrscheinlich nicht mit Ihrem Betriebssystem kompatibel sind.

In jedem Fall können Sie Ihren Desktop-PC oder Laptop grundsätzlich erst verwenden, wenn Sie das Problem behoben haben.

Im schlimmsten Fall kann die Fehlermeldung Whea Uncorrectable Error , die unter Windows 10 auf einem blauen Bildschirm angezeigt wird, durch eine beliebige Anzahl von Hardwarefehlern verursacht werden.

Diese schließen ein:

  • Festplatte reagiert nicht
  • Ihr RAM-Speicher reagiert nicht
  • Ihr Mainboard funktioniert nicht richtig

Ein gutes Szenario wäre, dass nach dem Update Ihres PCs auf Windows 10 einige Treiber auf dem Computer nicht ordnungsgemäß funktionieren. Wir werden jedoch im folgenden Tutorial sehen, wie Sie all dies überprüfen können.

Whea nicht korrigierbare Fehlervariationen

Ein nicht korrigierbarer Whea-Fehler kann schwerwiegend sein, und viele Benutzer haben auch die folgenden Fehler gemeldet:

  • Whea nicht korrigierbarer Fehler Windows 10 Sysprep
    • Laut Angaben der Benutzer kann dieser Fehler manchmal bei der Verwendung von sysprep auftreten.
    • Sie sollten jedoch in der Lage sein, das Problem mithilfe einer unserer Lösungen zu beheben.
  • Whea nicht korrigierbarer Fehler übertakten
    • Viele Benutzer berichteten, dass dieser Fehler nach dem Übertakten auftrat.
    • Versuchen Sie, Ihre Übertaktungseinstellungen zu ändern oder zu entfernen, um das Problem zu beheben.
  • Whea nicht korrigierbarer Fehler hal.dll, ntoskrnl exe
    • In einigen Fällen kann dieser Fehler durch bestimmte Dateien verursacht werden.
    • Viele Benutzer haben berichtet, dass sowohl hal.dll als auch ntoskrnl.exe dazu führen können, dass dieser Fehler auftritt.
  • Whea nicht korrigierbarer Fehler Überhitzung
    • Manchmal kann dieser Fehler aufgrund von Überhitzung auftreten.
    • Wenn Ihr PC überhitzt, reinigen Sie ihn oder prüfen Sie, ob Ihr Lüfter ordnungsgemäß funktioniert.
  • Whea Nicht korrigierbarer Fehler beim Starten
    • Mehrere Benutzer haben gemeldet, dass diese Fehlermeldung angezeigt wird, sobald ihr PC gestartet wird
    • Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie eine unserer Lösungen im abgesicherten Modus verwenden.
  • Whea nicht korrigierbarer Fehler BIOS-Update
    • Manchmal kann ein BIOS-Update dazu führen, dass dieses Problem auftritt
    • Um das Problem zu beheben, müssen Sie möglicherweise zur älteren Version des BIOS zurückkehren.

Wie behebe ich nicht korrigierbare Whea-Fehler?

1. Deaktivieren Sie die Übertaktung im BIOS

  1. Öffnen Sie das Startmenü und gehen Sie zu Einstellungen .

    Whea_Uncorrectable_Error Windows 10 Sysprep

  2. Gehen Sie zu Update und Sicherheit und dann zur Registerkarte Wiederherstellung .
  3. Klicken Sie beim erweiterten Start auf Jetzt neu starten, und Ihr Computer wird neu gestartet.

    Whea_Uncorrectable_Error übertaktet

  4. Gehen Sie beim erweiterten Start zu Fehlerbehebung, dann zu Erweiterte Optionen und dann zu UEFI-Firmware-Einstellungen .
  5. Klicken Sie auf Neu starten.
  6. Nach dem Neustart des Computers sollte das BIOS automatisch geöffnet werden. Wechseln Sie daher zur Registerkarte Erweitert .
  7. Naviateto Performance und suchen Sie nach Übertaktung.
  8. Stellen Sie sicher, dass das Übertakten deaktiviert ist.
  9. Speichern Sie die Änderungen im BIOS (indem Sie F10 auf Ihrer Tastatur drücken) und starten Sie Ihren Computer normal.

Die häufigste Lösung für diesen Fehler ist das Deaktivieren der Übertaktung in Ihrem BIOS. Beachten Sie, dass das Übertakten Ihres PCs viele Probleme verursachen kann, darunter Überhitzung, Blue Screen of Death und andere technische Probleme.

Übertaktungssoftware kann daher nicht korrigierbare Whea-Fehler auslösen . Sie können jede Übertaktungssoftware, die Sie möglicherweise auf Ihrem PC haben, deaktivieren oder deinstallieren, um dieses Problem zu beheben.

Nach dem Deaktivieren der Übertaktung sollte dieses Problem nicht mehr auftreten. Wenn es jedoch weiterhin vorhanden ist, sehen Sie sich eine der folgenden Lösungen an.


2. Starten Sie Windows im abgesicherten Modus und suchen Sie nach Treibern

  1. Starten Sie den Windows 10-PC neu oder schließen Sie ihn.
  2. Wenn der PC startet, drücken Sie F8 auf der Tastatur oder eine andere Kombination wäre Umschalt + F8 .
  3. Der Wiederherstellungsmodus sollte starten.
  4. Wählen Sie den abgesicherten Modus, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
  5. Bewegen Sie die Maus nach dem Start des Computers im abgesicherten Modus auf die rechte Seite des Bildschirms
  6. Klicken Sie im Startmenü in das Suchfeld.
  7. Geben Sie das Suchfeld Geräte-Manager ein .

    Whea nicht korrigierbarer Fehler hal.dll

  8. Nach dem Öffnen des Geräte-Managers müssen die Treiber einzeln aktualisiert werden.
    • Auf diese Weise sehen wir, ob einer unserer Treiber diesen Fehler verursacht hat.
  9. Nach dem Aktualisieren der Treiber müssen wir den PC neu starten.
  10. Überprüfen Sie, ob dieselbe Fehlermeldung angezeigt wird.

Das manuelle Aktualisieren von Treibern ist sehr ärgerlich und kann Ihren PC dauerhaft beschädigen (durch Herunterladen der falschen Treiberversionen). Wir empfehlen Ihnen daher, das Treiber-Updater-Tool von TweakBit (100% sicher und von uns getestet) automatisch zu aktualisieren.

Dieses Tool wurde von Microsoft und Norton Antivirus genehmigt. Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist.

Haftungsausschluss : Einige Funktionen dieses Tools sind nicht kostenlos.


Lesen Sie unseren praktischen Leitfaden, um Treiber wie ein echter Techniker zu aktualisieren!


3. Überprüfen Sie, ob Hardwareprobleme vorliegen

  1. Aktivieren Sie den abgesicherten Modus, wie im ersten Lernprogramm erläutert.
  2. Öffnen Sie den Startbildschirm und geben Sie chkdsk ein .
  3. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf chkdsk .

    Whea nicht korrigierbarer Fehler Überhitzung

  4. Starten Sie das Programm chkdsk und lassen Sie es laufen.
    • Wenn Sie unterwegs mit Fehlern Halt machen, funktioniert Ihre Festplatte wahrscheinlich nicht richtig.

Seien Sie effizient und reduzieren Sie die Countdown-Zeit für CHKDSK, indem Sie unseren Leitfaden lesen.


4. Führen Sie die Windows-Speicherdiagnose aus

  1. Drücken Sie Start
  2. Geben Sie in das Suchfeld Windows Memory Diagnostic ein .
  3. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf Windows-Speicherdiagnose .

    Whea Nicht korrigierbarer Fehler beim Starten

  4. Lassen Sie die Windows-Speicherdiagnose ausgeführt werden
  5. Wenn Sie unterwegs Stopps wie bei der Festplattenprüfung mit Fehlern erhalten, versuchen Sie, den Speicher auszutauschen.

Erfahren Sie in unserem Handbuch alles, was Sie über die Windows-Speicherdiagnose wissen müssen.


5. Deinstallieren Sie die problematischen Windows-Updates

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I , um die App Einstellungen zu öffnen .
  2. Gehen Sie nun zum Abschnitt Update & Sicherheit .

    Whea Nicht korrigierbarer Fehler BIOS-Update

  3. Klicken Sie auf Verlauf aktualisieren .

    Whea_Uncorrectable_Error Windows 10 Sysprep

  4. Klicken Sie nun auf Updates deinstallieren .

    Whea_Uncorrectable_Error übertaktet

  5. Eine Liste der Updates wird nun angezeigt.
  6. Doppelklicken Sie auf ein bestimmtes Update, um es zu entfernen.

    Whea nicht korrigierbarer Fehler ntoskrnl exe

Laut Angaben der Benutzer kann der nicht korrigierbare Whea-Fehler manchmal aufgrund problematischer Windows-Updates auftreten. Wenn Sie diesen Fehler nach einem kürzlich durchgeführten Update bemerkt haben, müssen Sie das Update möglicherweise entfernen, um dieses Problem zu beheben.

Überprüfen Sie nach dem Entfernen der problematischen Updates, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn nicht, ist es möglicherweise eine gute Idee, die Installation problematischer Windows-Updates zu blockieren.

Laden Sie dazu einfach die Problembehandlung für Updates ein- oder ausblenden und führen Sie sie aus. Wählen Sie das Update aus, dessen Installation Sie verhindern möchten, und das Problem sollte behoben sein.


6. Deaktivieren Sie die Turbo Boost-Funktion im BIOS

Manchmal können bestimmte Funktionen im BIOS dazu führen, dass Whea_Uncorrectable_Error angezeigt wird . Mehrere Benutzer berichteten, dass das Deaktivieren von Turbo Boost im BIOS das Problem für sie behoben hat. Versuchen Sie es also unbedingt.

Um festzustellen, ob Ihr BIOS diese Funktion unterstützt und wie Sie sie finden, empfehlen wir Ihnen dringend, das Handbuch Ihres Motherboards zu überprüfen. Wenn Sie Intel Turbo Boost auf Ihrem PC installiert haben, empfehlen wir Ihnen, es ebenfalls zu entfernen.

Es ist erwähnenswert, dass andere Einstellungen ebenfalls dazu führen können, dass dieses Problem auftritt. Um es zu beheben, müssen Sie möglicherweise das BIOS auf die Standardeinstellungen zurücksetzen. Danach sollte das Problem behoben sein.


7. Deaktivieren Sie zusätzliche Audiogeräte

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und geben Sie den Ton ein .
  2. Wählen Sie Sound aus der Ergebnisliste.

    Whea nicht korrigierbarer Fehler Überhitzung

  3. Wenn das Soundfenster geöffnet wird, wechseln Sie zur Registerkarte Wiedergabe
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes nicht standardmäßige Audiogerät und wählen Sie Deaktivieren .
  5. Wiederholen Sie die gleichen Schritte auch für alle Aufnahmegeräte.
  6. Klicken Sie anschließend auf Übernehmen und auf OK , um die Änderungen zu speichern.

    Whea Nicht korrigierbarer Fehler beim Starten


Einige Benutzer empfehlen außerdem, zusätzliche Audiogeräte im Geräte-Manager zu deaktivieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X , um das Win + X-Menü zu öffnen, und wählen Sie Geräte-Manager .

    Whea Nicht korrigierbarer Fehler BIOS-Update

  2. Suchen Sie Ihre Audiogeräte und deaktivieren Sie alle Geräte außer Ihrem Standardgerät.
  3. Um ein Gerät zu deaktivieren, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü die Option Gerät deaktivieren .

    Whea_Uncorrectable_Error Windows 10 Sysprep

  4. Wenn die Bestätigungsmeldung angezeigt wird, klicken Sie auf Ja .

    Whea_Uncorrectable_Error übertaktet

Laut Benutzern kann die Meldung Whea_Uncorrectable_Error aufgrund Ihrer Audiogeräte angezeigt werden. Um das Problem zu beheben, müssen Sie zusätzliche Audioausgabe- und -eingabegeräte suchen und deaktivieren.

Nach dem Deaktivieren aller nicht standardmäßigen Geräte sollte das Problem behoben sein.


Diese Tutorials sollen Ihnen dabei helfen, festzustellen, was genau die Bluescreen-Fehlermeldung verursacht, die Sie erhalten. Wenn es sich um ein Hardwareproblem handelt, liegt es möglicherweise auch an der Grafikkarte, am Motherboard oder an einem möglichen Stromversorgungsfehler.

In diesem Fall empfehlen wir Ihnen, sich an den nächstgelegenen technischen Support für den PC-Shop zu wenden und ihn auf die Probleme aufmerksam zu machen.

Sie werden dort wahrscheinlich alle Hardware-Teile haben, die Ihr PC benötigt, um sie zu ersetzen und Ihnen mitzuteilen, bei welchem ​​Teil Probleme auftreten.

Lassen Sie uns wissen, welche der Methoden für Sie am besten funktioniert hat, indem Sie uns im Kommentarbereich unten eine Nachricht hinterlassen.

FAQ: Lesen Sie mehr über Whea nicht korrigierbaren Fehler?

  • Was ist Whea nicht korrigierbarer Fehler?

Der nicht korrigierbare Whea-Fehler ist ein BSoD-Fehler, der normalerweise durch eine fehlerhafte Festplatte, ein defektes Speichermodul, eine nicht ordnungsgemäß sitzende CPU oder andere Hardwareprobleme verursacht wird. Es kann aber auch ein Problem mit inkompatiblen Treibern sein.

  • Wofür steht Whea?

WHEA ist eine Abkürzung für den von Microsoft definierten Begriff Windows-Hardwarefehlerarchitektur. 

  • Was ist ein Hardwarefehler?

Ein Hardwarefehler ist eine Fehlfunktion einer Hardwarekomponente von einem Computersystem. Die Hardwarekomponenten verfügen über Fehlererkennungsmechanismen, mit denen festgestellt werden kann, wann ein Hardwarefehler vorliegt.

  • Was ist ein BCD-Fehler?

BCD steht für Boot Configuration Data und ein BCD-Fehler tritt normalerweise auf, wenn der BCD fehlt, beschädigt oder geändert ist. Grundsätzlich startet Windows nicht mehr richtig. Suchen Sie nach Lösungen zur Behebung von Windows 10-Startfehlern und überprüfen Sie die kuratierte Liste der Windows 10-Startreparatursoftware.