Realtek HD Audio Manager lässt sich nicht öffnen / funktioniert nicht [Behoben]

  • Realtek Audio Manager bietet verschiedene Optionen zum Ändern der Soundeinstellungen. Ihre Energie wird jedoch vergeblich verschwendet, wenn Sie sie überhaupt nicht öffnen können.
  • Beheben Sie das Problem mithilfe des Troubleshooters oder eines Tools eines Drittanbieters, mit dem Audiotreiber aktualisiert werden.
  • Ähnliche Probleme hängen häufig mit fehlerhaften oder beschädigten Treibern zusammen. Verwenden Sie daher unseren Abschnitt Treiberfehler, um bestätigte Lösungen zu erhalten.
  • Schließlich können Sie diesen PC Software Hub auch als Lesezeichen speichern, um später darauf zurückgreifen und eine Kurzanleitung zu erhalten.
Realtek HD Audio Manager funktioniert nicht

Eine gute Audiosoftware ist wichtig, und viele Benutzer berichteten, dass Realtek HD Audio Manager auf ihrem PC nicht geöffnet werden kann.

Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, geraten Sie nicht in Panik, da es keine spezifische Ursache für dieses Problem gibt. Die häufigste Ursache für dieses Problem liegt in Ihren Treibern.

Wenn Ihre Treiber beschädigt oder nicht ordnungsgemäß installiert sind, kann es zu Fehlfunktionen Ihres Realtek Audio Managers kommen. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dieses Problem zu beheben.

Was tun, wenn Realtek HD Audio Manager nicht geöffnet wird?


  1. Überprüfen Sie, ob Realtek HD Audio Manager verfügbar ist
  2. Verwenden Sie ein Tool eines Drittanbieters, um Ihre Audiotreiber zu aktualisieren
  3. Installieren Sie Ihre Treiber neu
  4. Korrigieren Sie den Realtek Audio Manager
  5. Verwenden Sie die Fehlerbehebung
  6. Rollback Ihrer Treiber

1. Überprüfen Sie, ob Realtek HD Audio Manager verfügbar ist

  1. Drücken Sie Windows - Taste + R .
  2. Typ C : Programm FilesRealtekAudioHDA und drücken Sie die Eingabetaste drücken.

    Fenster ausführen Realtek HD Audio Manager wird nicht geöffnet

  3. Suchen Sie die EXE-Datei von Realtek HD Audio Manager und doppelklicken Sie darauf.
  4. Danach sollte der Realtek Audio Manager gestartet werden. Wenn diese Methode funktioniert, können Sie eine Verknüpfung der EXE-Datei erstellen und auf Ihren Desktop verschieben.

Wenn Realtek HD Audio Manager nicht geöffnet wird, ist die Anwendung möglicherweise nicht ordnungsgemäß auf Ihrem PC installiert. Gehen Sie wie oben beschrieben vor, um festzustellen, ob diese Software verfügbar ist.

Wenn beim Öffnen Ihres Realtek Audio Managers Probleme auftreten, probieren Sie die folgenden Lösungen aus.


2. Aktualisieren Sie Ihre Audiotreiber mit einem Drittanbieter-Tool

Probieren Sie Iobit Driver Booster aus

Probleme mit Realtek HD Audio Manager werden häufig durch veraltete Treiber verursacht. Egal, ob Sie ein Neuling sind oder nicht, das klingt nach einer ziemlich entmutigenden Aufgabe.

Verwenden Sie also Iobit Driver Booster, um alle fehlerhaften Treiber auf Ihrem PC zu aktualisieren. Beachten Sie neben dem offensichtlichen Ziel, das Sie verfolgen, dass es auch Ihre privaten Daten vor dem Auslaufen schützt.

Darüber hinaus ist bekannt, dass es die PC-Leistung optimiert, da es eine Vielzahl von Funktionen wie Systeminformationen, Auflösungseinsteller und Audio-Fixer enthält. Genau das brauchen Sie auch.

Iobit Driver Booster

Iobit Driver Booster

Realtek HD Audio Manager weigert sich zu öffnen? Verwenden Sie Iobit Driver Booster, um veraltete Treiber einfach zu aktualisieren! Kostenlose Testversion Besuchen Sie die Website

3. Installieren Sie Ihre Treiber neu

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager .
  2. Suchen Sie und doppelklicken Sie auf den Bereich Sound-, Video- und Gamecontroller .

    Geräte-Manager Realtek HD Audio Manager kann nicht geöffnet werden

  3. Suchen Sie das Realtek High Definition-Audiogerät , klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Deinstallieren .Geräte-Manager deinstallieren Realtek HD Audio Manager wird nicht gestartet
  4. Befolgen Sie alle zusätzlichen Anweisungen.
  5. Sobald Sie den Treiber deinstalliert haben, drücken Sie in der oberen Menüleiste auf Aktion und wählen Sie Nach Hardwareänderungen suchen .
  6. Starten Sie dann Ihr System neu und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Wie bereits in diesem Artikel erwähnt, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass Sie ein Treiberproblem haben, wenn Realtek HD Audio Manager nicht geöffnet wird. Um das Problem zu beheben, installieren Sie Ihre Treiber wie oben beschrieben neu.

All diese Schritte sollen Ihnen helfen, die Treiber neu zu installieren und das aufgetretene Problem zu beheben. Wenn der Fehler weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.


4. Korrigieren Sie den Realtek Audio Manager

  1. Drücken Sie die Windows - Taste + R .
  2. Ein Dialogfeld wird angezeigt. Geben Sie dann appwiz.cpl ein und drücken Sie die Eingabetaste .appwiz.cpl Probleme mit Realtek HD Audio Manager
  3. Suchen Sie den Realtek Audio Manager und wählen Sie ihn aus .
  4. Klicken Sie auf Reparieren und befolgen Sie die Anweisungen auf Ihrem Bildschirm.
  5. Starten Sie jetzt Ihr System neu und das Problem sollte behoben sein.

Durch Reparieren Ihres Realtek Audio Managers kann dieses Problem für Sie behoben werden. Befolgen Sie diese Schritte, um das Problem selbst zu beheben.


5. Verwenden Sie die Fehlerbehebung

  1. Öffnen Sie die Einstellungen-App .
  2. Navigieren Sie zum Abschnitt Update & Sicherheit .

    Update und Sicherheit Realtek HD Audio Manager kann nicht gestartet werden

  3. Wählen Sie im Menü links die Option Fehlerbehebung . Wählen Sie Hardware und Geräte und klicken Sie auf die Schaltfläche Problembehandlung ausführen.

    Führen Sie die Fehlerbehebung aus. Realtek HD Audio Manager kann nicht gestartet werden

  4. Befolgen Sie die Schritte auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung abzuschließen.

Wenn Realtek HD Audio Manager nicht geöffnet werden kann, können Sie das Problem möglicherweise mithilfe der Fehlerbehebung für Hardware und Geräte beheben. Befolgen Sie dazu die obigen Schritte.

Dies sollte die Probleme lösen, mit denen Sie konfrontiert sind. Wenn es weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.


6. Setzen Sie Ihre Treiber zurück

Realtek HD Audio Manager wird manchmal nicht geöffnet, wenn Ihre Treiber nicht mit Ihrem System kompatibel sind. Sie können dieses Problem jedoch beheben, indem Sie Ihre Treiber zurücksetzen.

  1. Öffnen Sie den Geräte-Manager .
  2. Erweitern Sie den Abschnitt Sound- , Video- und Gamecontroller .
  3. Doppelklicken Sie auf den Soundtreiber. Wählen Sie die Registerkarte Treiber und klicken Sie auf Treiber zurücksetzen .

    Rollback-Treiber Realtek HD Audio Manager wird nicht geöffnet

Hinweis: Wenn diese Option ausgegraut ist, müssen Sie nur die Treiber deinstallieren.

Wir hoffen, diese Lösungen haben Ihnen geholfen, die Probleme mit Realtek HD Audio Manager zu beheben. Wenn Sie zusätzliche Lösungen haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten mit uns teilen.

Sie können sie auch nützlich finden, wenn eines der folgenden Probleme auftritt:

  • Realtek-Audiokonsole funktioniert nicht / Realtek-Audiokonsole öffnet nicht - Dieser Fehler wird häufig von der Meldung begleitet, dass keine Verbindung zum RPC-Dienst hergestellt werden kann . Angenommen, dies ist auch Ihr Fall, scheint die Deinstallation der Realtek-Treiber ein kluger Schritt zu sein.
  • Realtek-Audiokonsole wird nicht geladen - Wenn Sie auf dieses Problem stoßen, finden Sie in diesem Artikel praktische Lösungen, um es in kürzester Zeit zu beheben. Beziehen Sie sich einfach auf die obigen Zeilen.
  • So öffnen Sie Realtek Audio Manager - Beachten Sie, dass Sie jederzeit zur Systemsteuerung gehen können, um Realtek HD Audio Manager unter Windows 10 zu starten. In diesem Handbuch finden Sie Informationen zum Beheben von Problemen beim Öffnen der Systemsteuerung.
  • Rtkngui64 öffnet nicht - Es gibt auch Benutzer, die behaupten, dass der Audio Manager nicht geöffnet werden kann. Das Suchen und Klicken auf RtkNGUI64.exe macht keinen Unterschied. Aktualisieren Sie daher Ihre Audiotreiber so bald wie möglich.
  • Die Realtek-Audiokonsole unterstützt diesen Computer nicht. Dies geschieht häufig, wenn Sie Ihre Audiotreiber über Windows Update aktualisiert haben. Die neuen Treiber enthalten höchstwahrscheinlich keinen Erweiterungstreiber. Verwenden Sie daher ein Drittanbieter-Tool wie Iobit Driver Booster, um das Problem zu beheben.

FAQ: Weitere Informationen zu Problemen mit Realtek HD Audio Manager, die nicht funktionieren

  • Warum kann ich Realtek Audio Manager nicht öffnen?

Veraltete Treiber verhindern häufig, dass Benutzer Realtek Audio Manager öffnen. Verwenden Sie Iobit Driver Booster, um all diese veralteten Treiber zu aktualisieren, die Ihnen Schwierigkeiten bereiten.

  • Wie behebe ich Realtek HD Audio Manager?

Diese Anleitung zum Beheben des nicht geöffneten Realtek HD Audio Managers zeigt Ihnen einige schnelle Tipps zur Anwendung. Überprüfen Sie zunächst, ob Realtek HD Audio Manager verfügbar ist.

  • Wie verwende ich Realtek HD Audio Manager Windows 10?

Erwarten Sie eine breite Palette von Instrumenten, um alle gewünschten Änderungen am Audioadapter vorzunehmen. Erfahren Sie daher, wie Sie diese mithilfe dieses Artikels für die Verwendung von Realtek HD Audio Manager beherrschen.

Anmerkung des Herausgebers : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2019 veröffentlicht und seitdem im Juli 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.