UPDATE: Eine andere Installation läuft bereits

  • Die andere Installation wird ausgeführt. Bei der Installation praktisch jeder Software für Windows kann eine Fehlermeldung angezeigt werden. Da nur ein Installationsprozess ausgeführt werden kann, tritt diese Situation manchmal auf.
  • Wenn Sie nicht versuchen, gleichzeitig etwas anderes zu installieren, müssen Sie den Windows Installer-Prozess schnell beheben oder neu starten. Weitere Optionen finden Sie im Artikel.
  • Dieser Artikel ist Teil der Windows Installer-Reihe, die Sie auf unserer Website finden. Überprüfen Sie es für ähnliche Stücke.
  • Wir beheben gerne Fehler. Aus diesem Grund können Sie den Windows 10 Errors Troubleshooting Hub besuchen, der viele Anleitungen und Tutorials enthält.
Eine andere Installation ist bereits in Bearbeitung

Gibt es das Schlimmste, als eine Drittanbieteranwendung nicht installieren zu können, da anscheinend gerade etwas anderes im Hintergrund installiert wird?

Das ist der ganze Deal mit dem Fehler Eine andere Installation läuft bereits unter Windows 10. Gibt es Lösungen? Eigentlich mehr als ein paar.

Um Ihren PC optimal nutzen zu können, müssen Sie Anwendungen von Drittanbietern installieren. Das Installieren von Anwendungen ist normalerweise ein einfacher und unkomplizierter Vorgang, aber manchmal können bestimmte Fehler auftreten.

Benutzer haben gemeldet, dass beim Versuch, bestimmte Anwendungen zu installieren , eine andere Installation ausgeführt wird. Daher zeigen wir Ihnen heute, wie Sie diesen Fehler unter Windows 10 beheben können.

Wie behebe ich Eine andere Installation unter Windows 10 ist bereits im Gange?

  1. Starten Sie den Windows Installer-Dienst neu
  2. Beenden Sie den Windows Installer-Prozess
  3. Deaktivieren Sie den Windows Installer-Dienst und starten Sie Ihren PC neu
  4. Führen Sie eine Datenträgerbereinigung durch
  5. Führen Sie einen sauberen Neustart durch
  6. Überprüfen Sie Ihre Registrierung
  7. Deinstallieren Sie Office und installieren Sie es erneut
  8. Deinstallieren Sie Java und laden Sie das Offline-Installationsprogramm herunter
  9. Entfernen Sie problematische Anwendungen mit IObit Uninstaller
  10. Registrieren Sie Windows Installer erneut
  11. Erstellen Sie einen neuen Windows-Benutzer
  12. Beheben Sie den Fehler "Eine andere Installation wird ausgeführt" für Visual Studio 2015

Wir haben bereits ausführlich über dieses Problem geschrieben. Setzen Sie ein Lesezeichen für diese Seite, falls Sie sie später benötigen.


1. Starten Sie den Windows Installer-Dienst neu

Windows verlässt sich auf seine Dienste, um ordnungsgemäß ausgeführt zu werden, und es gibt einen Dienst namens Windows Installer, der für die Installation neuer Software zuständig ist.

Wenn Sie versuchen, eine neue Anwendung zu installieren, wird dieser Dienst gestartet und hilft Ihnen bei der Installation.

Manchmal werden bestimmte Reparatur- oder Deinstallationsprozesse automatisch im Hintergrund gestartet, und für die Ausführung ist möglicherweise der Windows Installer-Dienst erforderlich.

Wenn Sie versuchen, eine andere Software zu installieren, während Windows Installer ausgeführt wird, tritt dieser Fehler auf. Eine der einfachsten Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben, besteht darin, das Fenster "Dienste" zu öffnen und den Windows Installer-Dienst neu zu starten.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R , um das Dialogfeld Ausführen zu öffnen. Geben Sie services.msc ein und drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK .

    Führen Sie services.msc aus. Eine weitere Installation wird bereits ausgeführt

  2. Eine Liste aller verfügbaren Dienste wird nun angezeigt. Suchen Sie Windows Installer in der Liste und doppelklicken Sie darauf, um die Eigenschaften zu öffnen.

    Windows-Installationsdienst zurücksetzen Eine weitere Installation wird bereits ausgeführt

  3. Wenn der Dienst ausgeführt wird, klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp , um ihn zu stoppen. Warten Sie einige Sekunden und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Start , um es erneut zu starten.

    Starten Sie die Windows Installer-Dienstinstallation, die bereits ausgeführt wird

  4. Schließen Sie das Fenster Dienste und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Sie können nicht auf Windows Installer zugreifen? Die Dinge sind nicht so beängstigend, wie sie scheinen! Lesen Sie unseren Leitfaden, um das Problem zu lösen!


2. Beenden Sie den Windows Installer-Prozess

Wie bereits erwähnt, ist der Windows Installer-Dienst für die Installation neuer Anwendungen auf Ihrem PC verantwortlich.

Der Windows Installer-Prozess hängt mit diesem Dienst zusammen. Laut einigen Benutzern können Sie dieses Problem beheben, indem Sie den Msiexec-Prozess einfach mit dem Task-Manager beenden.

Dies ist ziemlich einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Strg + Shift + Esc auf der Tastatur zu öffnen Sie den Task - Manager.
  2. Navigieren Sie zur Registerkarte Prozesse und suchen Sie Windows Installer .
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü die Option Aufgabe beenden. Oft wird eine 32-Bit- und eine 64-Bit-Version von Windows Installer ausgeführt. Wenn mehrere Windows Installer-Prozesse ausgeführt werden, müssen Sie beide stoppen.

    Windows Installer-Prozess im Task-Manager beenden Eine weitere Installation wird bereits ausgeführt

  4. Schließen Sie den Task-Manager und versuchen Sie erneut, die Anwendung zu installieren.

Lösung 3 - Deaktivieren Sie den Windows Installer-Dienst und starten Sie Ihren PC neu

Der Windows Installer-Dienst ist ein häufiger Schuldiger für einen Fehler, bei dem bereits eine andere Installation ausgeführt wird. Wenn ein Neustart des Dienstes nicht hilft, möchten Sie ihn möglicherweise vorübergehend deaktivieren.

Dies ist ein einfacher Vorgang, den Sie folgendermaßen ausführen können:

  1. Öffnen Sie das Fenster Dienste . Ausführliche Anweisungen dazu finden Sie in Lösung 1 .
  2. Suchen Sie nach dem Öffnen des Fensters Dienste den Windows Installer- Dienst und doppelklicken Sie darauf, um seine Eigenschaften zu öffnen.
  3. Setzen Sie den Starttyp auf Deaktiviert und klicken Sie auf Übernehmen und OK , um die Änderungen zu speichern.
  4. Starten Sie anschließend Ihren PC neu.
  5. Öffnen Sie nach dem Neustart Ihres PCs das Fenster Dienste erneut.
  6. Suchen Sie den Windows Installer- Dienst und öffnen Sie seine Eigenschaften.
  7. Stellen Sie den Starttyp auf Manuell ein und klicken Sie auf OK und Übernehmen , um die Änderungen zu speichern.
  8. Schließen Sie das Fenster " Dienste" und versuchen Sie erneut, die Installation durchzuführen.

Nur wenige Benutzer gaben an, das Problem einfach durch Ändern des Starttyps des Windows Installer-Dienstes in " Automatisch" behoben zu haben . Dies ist eine einfache Prozedur, die Sie ausführen können, indem Sie die obigen Schritte ausführen.


4. Führen Sie eine Datenträgerbereinigung durch

Nur wenige Benutzer gaben an, dass das Problem durch die Datenträgerbereinigung behoben wurde. Es scheint, dass eine andere Installation bereits ausgeführt wird. Der Fehler wird durch temporäre Dateien verursacht, die von früheren Installationen hinterlassen wurden.

Durch Ausführen der Datenträgerbereinigung können Sie problemlos alle temporären Dateien entfernen, die von älteren Installationen hinterlassen wurden. Das Ausführen der Datenträgerbereinigung ist recht einfach und kann folgendermaßen ausgeführt werden:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + S und rufen Sie die Datenträgerbereinigung auf . Wählen Sie im Menü die Option " Datenträgerbereinigung" .

    Suchergebnisse für die Datenträgerbereinigung Eine weitere Installation wird bereits ausgeführt

  2. Wählen Sie das Systemlaufwerk aus, standardmäßig sollte es C sein, und klicken Sie auf OK . Warten Sie, während die Datenträgerbereinigung Ihren PC scannt.

    Die Installation der Systemlaufwerk-Datenträgerbereinigung wird bereits ausgeführt

  3. Wählen Sie nach dem Öffnen der Datenträgerbereinigung alle Optionen aus und klicken Sie auf die Schaltfläche OK , um den Datenträger zu bereinigen.

    Bereinigen der Systemfestplatte Bereinigen Eine weitere Installation wird bereits ausgeführt

  4. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist, und versuchen Sie erneut, die Software zu installieren.

Für eine erweiterte Bereinigung empfehlen wir Ihnen, einige der besten Tools zum Löschen der von uns ausgewählten Junk-Dateien zu überprüfen. Sie können die kostenlosen Versionen der beliebtesten über die folgenden Links herunterladen:

  • Download von CCleaner
  • Laden Sie Wise Registry Cleaner herunter 

5. Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Nach Angaben der Benutzer kann es vorkommen, dass aufgrund von Startanwendungen oder -diensten bereits eine andere Installation ausgeführt wird . Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie einen sauberen Neustart durchführen. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie msconfig ein . Drücken Sie die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK .

    run window msconfig Eine weitere Installation ist bereits im Gange

  2. Das Systemkonfigurationsfenster wird nun angezeigt. Gehen Sie zur Registerkarte Dienste .
  3. Aktivieren Sie die Option Alle Microsoft-Dienste ausblenden und klicken Sie dann auf Alle deaktivieren .

    Alle bereits laufenden Installationsfenster für das Microsoft Services-System ausblenden

  4. Gehen Sie nun zur Registerkarte Start und klicken Sie auf Task-Manager öffnen .

    Deaktivieren Sie das Starten von Programmen mit dem System Task Manager

  5. Eine Liste aller verfügbaren Startelemente wird angezeigt. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jedes Element in der Liste und wählen Sie im Menü die Option Deaktivieren.

    Startprogramme deaktivieren Task-Manager Eine andere Installation ist bereits im Gange

  6. Schließen Sie den Task-Manager, nachdem Sie alle Startelemente deaktiviert haben .
  7. Kehren Sie zum Systemkonfigurationsfenster zurück und klicken Sie auf Übernehmen und OK , um die Änderungen zu speichern.
  8. Starten Sie Ihren PC neu.

Überprüfen Sie beim Neustart Ihres PCs, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem behoben ist, bedeutet dies, dass eine Drittanbieteranwendung oder ein Dienst das Problem verursacht hat.

Öffnen Sie das Systemkonfigurationsfenster und aktivieren Sie nacheinander deaktivierte Dienste, um das Problem zu identifizieren. Beachten Sie, dass Sie Ihren PC nach dem Aktivieren eines Dienstes neu starten müssen, um Änderungen zu übernehmen.

Stellen Sie sicher, dass Sie denselben Vorgang im Task-Manager für Startanwendungen wiederholen.


Windows startet nicht? Keine Panik! Hier sind die besten Tipps, um das Problem zu beheben!


6. Überprüfen Sie Ihre Registrierung

Manchmal kann dieses Problem durch bestimmte Werte in Ihrer Registrierung verursacht werden, sodass Sie diese Werte manuell bearbeiten müssen.

Das Bearbeiten Ihrer Registrierung kann ein gefährlicher Prozess sein. Wir empfehlen daher, dass Sie Ihre Registrierung exportieren und als Backup verwenden, falls etwas schief geht. Gehen Sie wie folgt vor, um dieses Problem zu beheben:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R und geben Sie regedit ein . Klicken Sie auf OK oder drücken Sie die Eingabetaste .

    Führen Sie die laufende Windows Regedit-Installation aus

  2. Navigieren Sie im linken Bereich zu
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\Installer\InProgress
  3. Wenn Sie diesen Schlüssel nicht finden können, navigieren Sie zu
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Installer
  4. Suchen Sie im rechten Bereich den Standardwert und doppelklicken Sie darauf. Löschen Sie die Werte von Datenwert - Feld und klicken Sie auf OK Änderungen zu speichern.
  5. Schließen Sie den Registrierungseditor.

Nachdem Sie Änderungen an Ihrer Registrierung vorgenommen haben, müssen Sie den Starttyp des Windows Installer- Dienstes auf Deaktiviert setzen . Starten Sie danach Ihren PC neu und setzen Sie den Starttyp für Windows Installer auf Manuell .

Ausführliche Anweisungen dazu finden Sie in Lösung 3 .


Verlieren Sie sich nicht in all diesen technischen Details und installieren Sie einen Registrierungseditor, um Ihnen das Leben zu erleichtern!


7. Deinstallieren Sie Office und installieren Sie es erneut

Von Benutzern gemeldete Fehlermeldung Während der Installation von Microsoft Office wird bereits eine andere Installation ausgeführt . Dies kann auftreten, weil beim Starten des Setups eine andere Office-Installation oder -Update im Hintergrund ausgeführt wurde.

Um dieses Problem zu beheben, überprüfen Sie das Office-Symbol in der Taskleiste, um festzustellen, ob die Installation ausgeführt wird. Wenn Office installiert oder aktualisiert wird, müssen Sie warten, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wenn sich in der Taskleiste kein Office-Symbol befindet, müssen Sie Office deinstallieren und neu installieren. Führen Sie zum Deinstallieren von Office einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Laden Sie dieses Tool herunter.
  2. Führen Sie das Tool aus, nachdem der Download abgeschlossen ist.
  3. Befolgen Sie die Anweisungen, um Office von Ihrem PC zu entfernen.
  4. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Deinstallationsvorgangs neu.
  5. Versuchen Sie danach erneut, Office zu installieren, und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

8. Deinstallieren Sie Java und laden Sie das Offline-Installationsprogramm herunter

Benutzer haben diese Fehlermeldung bei der Installation von Java auf ihrem PC gemeldet. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihre aktuelle Java-Version deinstallieren. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I , um die App Einstellungen zu öffnen.
  2. Wählen Sie Apps .
  3. Suchen Sie Java in der Liste und klicken Sie auf die Schaltfläche Deinstallieren , um es zu entfernen.

    Apps und Funktionen Eine weitere Installation ist bereits im Gange

Nachdem Java von Ihrem PC deinstalliert wurde, müssen Sie die Offline-Installation von Java herunterladen. Nachdem Sie es heruntergeladen haben, starten Sie es und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.


9. Entfernen Sie problematische Anwendungen mit IObit Uninstaller

Hauptfenster des IObit-Deinstallationsprogramms

Eine weitere Installation wird bereits ausgeführt. Fehler können durch fast jede auf Ihrem PC installierte Anwendung verursacht werden. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie ein wenig recherchieren und die problematische Anwendung selbst finden.

Nachdem Sie die Anwendung gefunden haben, müssen Sie IObit Uninstaller oder ein ähnliches Tool verwenden. Natürlich können Sie die Anwendung auch entfernen, indem Sie zur App Einstellungen gehen.

Viele Benutzer empfehlen die Verwendung eines Deinstallationsprogramms von Drittanbietern, da diese Deinstallationsprogramme eine detaillierte Deinstallation durchführen.

IOBit überwacht alle Änderungen im System, um sicherzustellen, dass nach der Deinstallation einer Software auch alle Reste entfernt werden. Dies hilft dabei, Speicherplatz auf Ihrem Laufwerk freizugeben, aber auch das Licht Ihres Computers zu erhalten. Es verringert auch das Risiko von Konfliktfehlern durch andere Software, die ausgeführt wird.

Bei der regelmäßigen Deinstallation werden möglicherweise keine Registrierungseinträge oder übrig gebliebenen Dateien entfernt. Aus diesem Grund ist es normalerweise besser, ein Deinstallationsprogramm eines Drittanbieters wie IObit zu verwenden. Überprüfen Sie nach dem vollständigen Entfernen der problematischen Anwendung, ob das Problem behoben ist.

IObit-Deinstallationsprogramm

IObit-Deinstallationsprogramm

Lassen Sie IObit Uninstaller unerwünschte oder leistungsschwache Software vollständig von Ihrem Computer deinstallieren. Kostenlose Installation

10. Registrieren Sie Windows Installer erneut

In den meisten Fällen wird dieser Fehler durch Windows Installer verursacht. Eine mögliche Lösung besteht darin, Windows Installer erneut zu registrieren. Dies ist relativ einfach und erfordert die Eingabe von zwei Befehlen in der Eingabeaufforderung.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + X , um das Win + X-Menü zu öffnen. Wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) aus der Liste aus.

    Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator

  2. Wenn die Eingabeaufforderung gestartet wird, müssen Sie die folgenden Zeilen eingeben:
    • msiexec.exe / unregister
    • msiexec / regserver
  3. Nachdem beide Befehle ausgeführt wurden, schließen Sie die Eingabeaufforderung und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Lesen Sie unseren Leitfaden, um Experte für Eingabeaufforderungen zu werden!


11. Erstellen Sie einen neuen Windows-Benutzer

Wenn keine der vorherigen Lösungen funktioniert, ist Ihr Windows-Benutzerprofil möglicherweise beschädigt. In diesem Fall müssen Sie ein neues Benutzerprofil erstellen und es stattdessen verwenden.

Das Erstellen eines neuen Windows-Benutzerkontos ist recht einfach. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + I , um die App Einstellungen zu öffnen .
  2. Wählen Sie Konten> Familie und andere Personen .
  3. In Andere Leute Abschnitt wählen Hinzufügen jemand anderes zu diesem PC .

    Familien- und andere Personeneinstellungen Windows 10-Installation läuft

  4. Wählen Sie Ich habe keine Anmeldeinformationen für diese Person .

    Anmeldeinformationen eingeben Eine andere Installation wird bereits ausgeführt

  5. Wählen Sie Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzufügen .
  6. Legen Sie den Benutzernamen für das neue Benutzerkonto fest und klicken Sie auf Weiter . Wenn Sie möchten, können Sie das neue Konto auch mit einem Passwort schützen.

    Erstellen Sie ein Konto für diese bereits laufende PC-Installation

Melden Sie sich nach dem Erstellen eines neuen Benutzerkontos von unserem aktuellen Konto ab und wechseln Sie zum neuen. Überprüfen Sie, ob die Fehlermeldung in einem neuen Benutzerkonto angezeigt wird.

Wenn alles in Ordnung ist, möchten Sie möglicherweise Ihre persönlichen Dateien in ein neues Konto verschieben und es als Hauptkonto verwenden.


12. Beheben Sie den Fehler "Eine andere Installation wird ausgeführt" für Visual Studio 2015

Lösung - Bearbeiten Sie Ihre Registrierung

Eine andere Installation wird bereits ausgeführt. Während der Installation einer Anwendung kann ein Fehler auftreten. Benutzer haben gemeldet, dass dieser bei der Installation von Visual Studio 2015 angezeigt wird.

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie einen einzelnen Wert aus Ihrer Registrierung löschen. Dies ist relativ einfach. Bevor Sie jedoch Änderungen an Ihrer Registrierung vornehmen, empfehlen wir dringend, ein Backup zu erstellen.

Auf diese Weise können Sie potenzielle Probleme beheben, die nach dem Ändern der Registrierung auftreten können. Gehen Sie folgendermaßen vor, um dieses Problem zu beheben:

  1. Öffnen Sie den Registrierungseditor . Sie können dies tun, indem Sie Windows-Taste + R drücken und regedit eingeben .
  2. Wenn Registrierungs - Editor gestartet wird , navigieren Sie
    • HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Session Manager
  3. Suchen Sie im rechten Bereich den Wert PendingFileRenameOperations . Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen aus dem Menü. Wir müssen erwähnen, dass das Löschen von Werten aus der Registrierung zu bestimmten Problemen führen kann. Wir empfehlen Ihnen daher, für alle Fälle eine Sicherungskopie Ihrer Registrierung zu erstellen.

    Ändern Sie das Dword PendingFileRenameOperations in der laufenden regedit-Installation

  4. Schließen Sie nach dem Löschen dieses Werts den Registrierungseditor .
  5. Versuchen Sie erneut, Visual Studio 2015 zu installieren.

Sie können nicht auf den Registrierungseditor zugreifen? Die Dinge sind nicht so beängstigend, wie sie scheinen. Lesen Sie diese Anleitung und lösen Sie das Problem schnell.


Eine weitere Installation wird bereits ausgeführt. Der Fehler verhindert, dass Sie neue Software installieren. Dies kann ein langwieriges Problem sein, aber wir hoffen, dass Sie es mit einer unserer Lösungen gelöst haben.

FAQ: Weitere Informationen zu einer anderen Installation ist in Bearbeitung

  • Wie überprüfen Sie, ob eine andere Installation ausgeführt wird?

Am besten öffnen Sie den Task-Manager und suchen nach dem allgemeinen Windows-Installationssymbol oder einem Namen für eine Software, die Sie kürzlich installiert oder aktualisiert haben.

  • Wie kann ich sehen, welche Programme installiert sind?

Finden Sie sie im Startmenü. Andernfalls gehen Sie zu Systemsteuerung -> Programme und Funktionen -> Programm hinzufügen oder entfernen. Die Liste enthält möglicherweise keine Windows-Programme. Diese finden Sie im Abschnitt Apps & Funktionen in der Einstellungen-App. Ein Deinstallationsprogramm würde auch alles Installierte auflisten.

  • Wie erzwinge ich das Stoppen der Installation?

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und öffnen Sie den Task-Manager. Klicken Sie auf die Registerkarte Prozesse . Wählen Sie msiexec.exe aus , klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und beenden Sie den Prozess .

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Februar 2017 veröffentlicht und seitdem im Mai 2020 vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.