Razer-Maustreiber: Richtige Installationsanleitung unter Windows 10

  • Es ist bekannt, dass Treiber von Drittanbietern Kopfschmerzen verursachen, insbesondere dunkle.
  • Aber auch High-End-Razer-Gadgets können gelegentlich Probleme verursachen. So installieren Sie Razer-Maustreiber unter Windows 10 ordnungsgemäß.
  • Hör hier nicht auf! Bewältigen Sie Treiberprobleme dank unseres Hubs zur Fehlerbehebung bei Treiberfehlern mit Expertenvertrauen.
  • Besuchen Sie auch den Bereich Razer, um mehr über Ihr Lieblingszubehör zu erfahren.
Rasierer

Windows 10 und Treiber von Drittanbietern (insbesondere die obskuren) haben seit dem ersten Tag Probleme. Viele Benutzer haben Probleme mit Druckern und veralteter (unterstützungsbezogener) Hardware gemeldet, aber es scheint, dass das Problem für erstklassige Razer-Mäuse gilt, die relativ neu und gut unterstützt sind.

Entweder können die betroffenen Besitzer einer Razer-Maus sie überhaupt nicht verwenden, oder der Treiber bricht ab und macht das Gerät nach jedem Windows 10-Update unbrauchbar.

Razer Mamba Treiber, Razer Deathrader Treiber oder Razer Ripsaw Treiber nicht installiert? Wenn Sie keine Razer-Treiber installieren können, zeigen wir Ihnen unten genau, wie es geht. Lesen Sie daher unbedingt den folgenden Inhalt.

Hier sind 3 Möglichkeiten, um Razer-Treiber in Windows 10 sauber zu installieren und weitere Probleme nach Updates zu vermeiden.

Wie installiere ich Razer-Maustreiber in Windows 10?

  1. Deinstallieren Sie den generischen Treiber
  2. Laden Sie den richtigen Treiber herunter
  3. Deaktivieren Sie die automatischen Treiberaktualisierungen

1. Deinstallieren Sie den generischen Treiber

Als erstes müssen wir den fehlerhaften generischen Treiber entfernen, der automatisch installiert wird. Einige Benutzer haben es geschafft, Razor in Sekundenschnelle auf verschiedenen PCs zum Laufen zu bringen, aber dieser eine Windows 10-PC kann einfach nicht ausschalten.

Um dies zu beheben, ist das Entfernen des generischen Treibers (einschließlich der sekundären Treiber) von größter Bedeutung. Um Ihre Arbeit einfach und schnell zu gestalten, können Sie eine Software verwenden, die Treiber automatisch erkennt und Ihren Computer verbessert.

Dieses Verfahren ist ziemlich einfach. Sie benötigen lediglich eine alternative USB-Maus, um die folgenden Schritte auszuführen:

  1. Trennen Sie die Razer-Maus und den WLAN-Empfänger vom Stromnetz.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start und öffnen Sie den Geräte-Manager .Razer Mouse Treiber Windows 10
  3. Wählen Sie im Hauptmenü Ansicht> Versteckte Geräte anzeigen .Razer Mouse Treiber Windows 10
  4. Erweitern Sie  Mäuse und andere Zeigegeräte .
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Razer-Maus und deinstallieren Sie sie. Deinstallieren Sie außerdem alle versteckten unterstützenden Treiber.

2. Laden Sie den richtigen Treiber herunter

Sobald wir uns mit den unangemessenen Treibern befasst haben, können wir diejenigen ermitteln, die ohne Probleme funktionieren sollten. Das Cloud-basierte Konfigurationstool Razer Synapse 2.0 umfasst die Softwareunterstützung für alle Mäuse, die vom renommierten OEM angeboten werden.

Und was für dieses Szenario wichtiger ist, es deckt alle Versionen von Windows 10 ab. Die einzige Voraussetzung ist die Ausführung von 64-Bit-Windows 10.


Lesen Sie diese erstaunliche Anleitung und erfahren Sie, wie Sie veraltete Treiber in Windows 10 aktualisieren.


So laden Sie den richtigen Razer-Mäusetreiber für Windows 10 herunter:

  1. Navigieren Sie hier zur Razer-Support-Site.
  2. Laden Sie Razer Synapse 2.0 für Windows PC herunter.Razer Mouse Treiber Windows 10
  3. Führen Sie den Synapse-Client aus und suchen Sie Ihre genaue Maus in der Liste.Razer Mouse Treiber Windows 10
  4. Installieren Sie die Treiber und schließen Sie die Maus an.

Oder Sie können das genaue Gerät suchen und den Legacy-Treiber herunterladen. Dies erfordert natürlich immer noch das Deaktivieren der Treiberaktualisierungen. Im Gegenteil, Windows 10 wird sie auf die neueste Version ändern und Sie werden erneut auf dieselben Probleme stoßen.

3. Deaktivieren Sie die automatischen Treiberaktualisierungen

Schließlich bleibt nur noch die automatische Installation von Treibern in Windows 10 über Windows Update zu deaktivieren. Dies ist die häufigste Ursache für Probleme mit Razer-Mäusen unter Windows 10.

Generische Mäuse können mit den generischen Treibern arbeiten, die das System dem PnP auferlegt. Drahtlose und sogar kabelgebundene, aber multifunktionale Präzisionsspielmäuse gedeihen jedoch nur mit geeigneten Treibern.

Es gibt zwei Möglichkeiten, weitere Treiberaktualisierungen zu deaktivieren. Einer beendet die Treiberaktualisierungen für alle Geräte vollständig (nicht empfohlen) und der andere ermöglicht es Ihnen, einen Treiber zu lokalisieren, der außerhalb der Grenzen liegt.

Hier ist der erste Weg:

  1. Geben Sie in der Windows-Suchleiste Erweitert ein und wählen Sie Erweiterte Systemeinstellungen anzeigen .Razer Mouse Treiber Windows 10
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Hardware die Option Geräteinstallation .Razer Mouse Treiber Windows 10
  3. Wählen Sie Nein und bestätigen Sie die Änderungen.Razer Mouse Treiber Windows 10

Und hier ist die zweite:

  1. Laden Sie hier die Problembehandlung zum Aktualisieren oder Ausblenden von Updates herunter .
  2. Führen Sie es aus und verstecken Sie alle Razer-bezogenen Geräte.Razer Mouse Treiber Windows 10
  3. Schließen Sie das Tool und los geht's.

Das sollte es tun. Wenn Sie eine alternative Lösung oder Fragen zu den von uns bereitgestellten Problemumgehungen haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit.

FAQ: Erfahren Sie mehr über Razer-Treiber

  • Was ist Synapse Razer?

Die Razer Synapse ist eine einheitliche Cloud-basierte Konfigurationssoftware, die alle Razer-Peripheriegeräte unter allen Windows-Versionen unterstützt. Obwohl dies nicht obligatorisch ist, wird das Tool insbesondere für die Installation und Einrichtung von Razer-Treibern empfohlen.

  • Wie installiere ich Razer-Treiber?

Sie können entweder die neuesten Maustreiber von der offiziellen Razer-Website herunterladen -> Mäuse & Matten -> Software & Treiber - oder das Synapse-Tool verwenden, um Ihre genaue Maus in der Liste zu finden und auf Herunterladen zu klicken .

  • Funktioniert Razer Synapse auf einem Mac?

Einige Versionen sind für MacOS verfügbar, während andere speziell für die Windows-Infrastruktur entwickelt wurden. Gleiches gilt für Razer-Treiber. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, auf der offiziellen Website nach Updates zu diesem Thema zu suchen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im April 2018 veröffentlicht und seitdem im Mai 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.