UPDATE: Red Screen-Fehler unter Windows 10 [RSoD-Fehler]

  • Die Red Screen Of Death-Fehler können genauso gefährlich sein wie die BSoDs.
  • Glücklicherweise sind RSoD-Fehler nicht häufig, aber wir haben die richtigen Lösungen für Ihr Problem.
  • Weitere Informationen zu Windows 10 und seinen Problemen finden Sie in unserem Abschnitt zu Windows 10.
  • Die Fehlerbehebung auf Ihrem PC kann direkt von unserem Tech Troubleshooting Hub aus beginnen.
RSoD Windows reparieren

Wenn Sie ein Windows 10-Benutzer sind, sind Sie wahrscheinlich mit Blue Screen of Death vertraut, aber einige Benutzer haben unter Windows 10 einen roten Bildschirm gemeldet.

Nachdem der rote Bildschirm angezeigt wird, können Sie nichts mehr tun und müssen Ihren Computer manuell neu starten. Was ist die Ursache für den roten Bildschirm und wie kann er behoben werden?

In den meisten Fällen wird ein roter Bildschirm unter Windows 10 durch einen Hardwarefehler verursacht, insbesondere wenn Sie Ihren Computer übertakten. Manchmal kann ein roter Bildschirm durch inkompatible Treiber oder BIOS-Probleme verursacht werden. Schauen wir uns also an, wie Sie das beheben können.

Ein roter Bildschirm ist ein ungewöhnliches Problem, das unter Windows 10 auftreten kann. In Bezug auf Probleme mit dem roten Bildschirm haben Benutzer auch die folgenden Probleme gemeldet:

  • Start des roten Bildschirms von Windows 10 - Manchmal wird der rote Bildschirm direkt beim Systemstart angezeigt. Dieses Problem kann durch Software von Drittanbietern oder durch veraltete Treiber verursacht werden.
  • Leerer roter Bildschirm Windows 10 - Dies wird höchstwahrscheinlich durch Übertakten verursacht. Entfernen Sie daher unbedingt alle Übertaktungseinstellungen.
  • Laden des roten Bildschirms von Windows 10 - Ihr PC kann beim Laden auf einem roten Bildschirm hängen bleiben. Dies ist ein ungewöhnliches Problem, das Sie jedoch möglicherweise mit einer unserer Lösungen beheben können.
  • Roter Bildschirm auf dem Laptop - Kann sowohl auf Desktop-PCs als auch auf Laptops angezeigt werden. Wenn Sie dieses Problem auf Ihrem Laptop haben, liegt das Problem möglicherweise an Ihrer Grafikkarte.
  • Roter Bildschirm Windows 10 mit Cursor, Audio - Dies wird höchstwahrscheinlich durch Ihre Grafikkarte oder Ihre Treiber verursacht.
  • Roter Bildschirm Windows 10 explorer.exe, Excel - Dieses Problem kann bei Verwendung von Windows Explorer oder Excel auftreten. Versuchen Sie, Ihre Grafikkartentreiber oder die problematischen Anwendungen neu zu installieren.
  • Roter Bildschirm Windows 10 zwei Monitore - In diesem Fall liegt die Ursache höchstwahrscheinlich in Ihrer Konfiguration oder einem Grafikkartentreiber.
  • Roter Bildschirm Windows 10 blinkt nur - Wenn der rote Bildschirm auf Ihrem Windows-PC weiterhin blinkt, liegt das Problem möglicherweise an Ihren Übertaktungseinstellungen. In einigen Fällen liegt das Problem möglicherweise an fehlerhafter Hardware.
  • Roter Bildschirm Windows 10 Nvidia - Kann bei Verwendung von Nvidia-Grafiken angezeigt werden . Entfernen Sie unbedingt die Übertaktungseinstellungen und aktualisieren Sie Ihre Treiber.

Wie kann ich RSoD-Fehler (Red Screen of Death) unter Windows 10 beheben?

1. Installieren Sie den Standard-Grafikkartentreiber / aktualisieren Sie Ihren Grafikkartentreiber

  1. In der Suchleiste Typ Geräte - Manager und wählen Sie sie aus der Liste der Ergebnisse.
  2. Suchen Sie den Abschnitt Anzeigeadapter und erweitern Sie ihn. Rechtsklick auf das Gerät in dem Display - Adapter Abschnitt und wählen Sie Deinstallieren aus der Liste.

    Roter Bildschirm Windows 10 Nvidia

  3. Aktivieren Sie die Option Treibersoftware für dieses Gerät löschen und klicken Sie auf Deinstallieren .

    Start des roten Bildschirms von Windows 10

  4. Starten Sie Ihren Computer neu, nachdem der aktuelle Treiber entfernt wurde .

Darüber hinaus möchten Sie möglicherweise Ihre Grafikkartentreiber aktualisieren. Wenn Sie einen Desktop-PC verwenden, besuchen Sie die Website Ihres Grafikkartenherstellers und laden Sie die neuesten Treiber für Ihre Grafikkarte herunter.

Wenn Sie einen Laptop verwenden, besuchen Sie die Website Ihres Laptop-Herstellers, suchen Sie Ihr Laptop-Modell und laden Sie die neuesten Treiber herunter.

Treiber automatisch aktualisieren

Um PC-Schäden durch die Installation der falschen Treiberversionen zu vermeiden, empfehlen wir, dies automatisch mithilfe von DriverFix zu tun .

Nach mehreren Tests kam unser Team zu dem Schluss, dass dies die am besten automatisierte Lösung ist und verhindert, dass Sie den falschen Treiber installieren und Ihren PC weiter beschädigen.

DriverFix ist extrem einfach zu bedienen, aber zuerst müssen Sie es herunterladen und installieren. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie das Symbol finden, da es automatisch gestartet wird.

Außerdem wird Ihr PC nach Treiberproblemen durchsucht, sodass Sie noch nichts anklicken müssen. In wenigen Sekunden erhalten Sie eine Liste mit den empfohlenen Treibern für die Installation.

DriverFix aktualisiert Treiber automatischDies ist der einzige Moment, in dem Ihre Eingabe benötigt wird. Sie können entweder oben auf die Schaltfläche Alle aktualisieren klicken oder einzelne Treiber auswählen, indem Sie deren Kontrollkästchen von links aktivieren.DriverFix

DriverFix

Beseitigen Sie alle Red Screen of Death-Fehler, indem Sie Ihre Treiber automatisch mit DriverFix aktualisieren. Kostenlose Testversion Besuchen Sie die Website

2. Entfernen Sie die Übertaktungseinstellungen

Um die beste Leistung aus ihrer Hardware herauszuholen, übertakten Benutzer häufig ihre CPU oder GPU. Übertakten bedeutet, die Hardware-Taktrate, den Multiplikator oder die Spannung zu ändern.

Dies erhöht zwar die Leistung, erhöht aber auch die Wärme, die Ihre CPU oder GPU erzeugt.

Aufgrund der erhöhten Hitze kann Ihre CPU oder GPU instabil werden. Im schlimmsten Fall können Sie Ihre Hardware dauerhaft beschädigen, wenn Sie nicht vorsichtig sind.

Wie Sie sehen, ist das Übertakten nicht für einfache Benutzer geeignet. Wenn unter Windows 10 ein roter Bildschirm angezeigt wird, möchten Sie möglicherweise alle Übertaktungseinstellungen entfernen.

Das Entfernen von Übertaktungseinstellungen erfolgt normalerweise über das BIOS und ist für jeden BIOS-Typ unterschiedlich. Wenn Sie Ihre CPU oder GPU nicht übertaktet haben, können Sie diese Lösung überspringen.


3. Aktualisieren Sie Ihr BIOS / UEFI

Manchmal kann ein roter Bildschirm unter Windows 10 durch Ihr BIOS / UEFI verursacht werden. Um das Problem zu beheben, müssen Sie es aktualisieren.

Dies ist kein Verfahren für Basisbenutzer. Wenn Sie es nicht ordnungsgemäß ausführen, können Sie Ihren Computer dauerhaft beschädigen .

Um Ihr BIOS / UEFI zu aktualisieren, müssen Sie die Website Ihres Motherboard-Herstellers besuchen und die neueste Version herunterladen.

Die meisten Motherboard-Hersteller haben auf ihrer Website Anweisungen zum Aktualisieren des BIOS. Wenn Sie also planen, Ihr BIOS zu aktualisieren, lesen Sie diese Anweisungen zuerst, um unnötige Schäden zu vermeiden.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie das BIOS richtig aktualisieren, finden Sie hier eine hervorragende Anleitung, um alles darüber zu erfahren.


4. Überprüfen Sie, ob Hardwarefehler vorliegen

Manchmal kann ein roter Bildschirm durch fehlerhafte Hardware verursacht werden , und Benutzer haben gemeldet, dass eine fehlerhafte Grafikkarte dieses Problem verursachen kann.

Wenn für Ihren Computer eine Garantie besteht, ist es keine schlechte Idee, ihn zur Reparaturwerkstatt zu bringen, um ihn auf Hardwarefehler überprüfen zu lassen.

Nur wenige Benutzer haben berichtet, dass ein roter Bildschirm aufgrund einer fehlerhaften Grafikkarte verursacht wurde, und nach dem Ersetzen der problematischen Karte wurde alles wieder normal.

Es gibt auch Berichte, dass CD / DVD-Lesegeräte in einigen seltenen Fällen dieses Problem verursachen können. Daher möchten Sie Ihren CD / DVD-Lesegerät möglicherweise vorübergehend entfernen.


5. Entfernen Sie die kürzlich installierte Software

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start und wählen Sie Einstellungen .

    Leerer roter Bildschirm Windows 10

  2. Klicken Sie auf Apps .

  3. Wählen Sie im linken Bereich Apps & Funktionen . Suchen Sie die zuletzt installierte Software in der Liste, klicken Sie darauf und dann auf die Schaltfläche Deinstallieren .

    Roter Bildschirm auf Laptop

Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie manchmal alle Dateien entfernen, die der von Ihnen deinstallierten Software zugeordnet sind. Der schnellste und effektivste Weg, dies zu tun, ist die Verwendung einer Deinstallationsanwendung.

Wenn Sie eine Deinstallations-App benötigen, empfehlen wir Ihnen dringend , IObit Uninstaller zu testen . Dank der sauberen und benutzerfreundlichen Oberfläche ist es äußerst einfach zu bedienen.

Wenn Sie nichts über IObit Uninstaller wissen, ist dies ein hervorragendes Tool, das nicht nur alle Spuren einer Anwendung löschen kann, sondern Sie auch warnt, wenn Sie versuchen, schädliche Anwendungen zu installieren.

Nach dem Ausführen dieser Software läuft Ihr Computer schneller und Sie werden überrascht sein, wie viel Festplattenspeicher Sie zurückfordern werden.

IObit Uninstaller 10 PRO

IObit Uninstaller 10 PRO

Wenn Sie sicherstellen möchten, dass Sie eine Software vollständig deinstalliert haben, müssen Sie das IObit-Deinstallationsprogramm ausführen. Kostenlose Testversion Besuchen Sie die Website

6. Installieren Sie AMD-Treiber ohne Catalyst Control Center neu

  1. Entfernen Sie Ihren aktuell installierten Grafikkartentreiber, wie wir Ihnen in Lösung 1 gezeigt haben ( Sie können Software wie Display Driver Uninstaller verwenden, um Ihre Treiber zu deinstallieren).
  2. Laden Sie die neuesten AMD-Treiber herunter .
  3. Führen Sie das Setup aus und extrahieren Sie Dateien in einen bestimmten Ordner auf Ihrem Computer (denken Sie daran, wo Sie diese Dateien extrahieren, da Sie sie später benötigen).
  4. Wenn das Setup automatisch gestartet wird, brechen Sie es ab.
  5. Öffnen Sie den Geräte-Manager und erweitern Sie den Abschnitt Anzeigeadapter . Suchen Sie Ihren Grafikadapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf. Wählen Sie Treiber aktualisieren .

    Start des roten Bildschirms von Windows 10

  6. Wählen Sie, um meinen Computer nach Treibersoftware zu durchsuchen .

  7. Suchen Sie den Ordner, in den AMD-Treiber extrahiert werden, und klicken Sie auf Weiter , um die Treiber zu installieren. Stellen Sie jedoch sicher, dass die Option Unterordner einschließen aktiviert ist.

  8. R ESTART Ihren Computer.

7. Stellen Sie die Datei atikmdag.sys wieder her

  1. Öffnen Sie den AMD- Treiberordner und suchen Sie die Datei atikmdag.sy_ . Kopieren Sie es auf Ihren Desktop .
  2. Suchen Sie nach cmd und klicken Sie auf Als Administrator ausführen, um die Eingabeaufforderung auszuführen .

  3. In der Eingabeaufforderung , aktuelle Ordner ändern Desktop - . Sie können dies tun, indem Sie die folgende Zeile eingeben und die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur drücken :
    • chdir DesktopRoter Bildschirm Windows 10 mit Cursor
  4. Geben Sie Folgendes ein und drücken Sie die Eingabetaste , um es auszuführen:
    • EXPAND.EXE atikmdag.sy_ atikmdag.sysRoter Bildschirm Windows 10 explorer.exe
  5. Gehen Sie in den folgenden Ordner und suchen Sie atikmdag.sys:
    C:\Windows\System32\Drivers

    Benennen Sie die Datei in atikmdag.sys.old um .

  6. Verschieben Sie nun die Datei atikmdag.sys von Ihrem Desktop nach
    C:\Windows\System32\Drivers
  7. Starten Sie Ihren Computer neu.

Sie können die Eingabeaufforderung nicht als Administrator ausführen? Lesen Sie diese Anleitung, um das Problem zu beheben


8. Ändern Sie die Datei settings.ini

  1. Öffnen Sie Dokumente , wechseln Sie in den Ordner BFBC2  und suchen Sie die Datei settings.ini .
  2. Suchen Sie die folgende Zeile:
    • DxVersion = auto

      und ändern Sie es zu:

    • DxVersion = 9
  3. Speichern Sie die Änderungen und versuchen Sie, das Spiel erneut auszuführen.

Hinweis: Benutzer berichten, dass der rote Bildschirm Battlefield: Bad Company 2 betrifft. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Datei settings.ini des Spiels ändern .


9. Übertakten Sie Ihre Grafikkarte

Manchmal kann das Übertakten Ihres Geräts die Probleme mit dem roten Bildschirm unter Windows 10 beheben. Nur wenige Benutzer haben berichtet, dass das Verringern der ursprünglichen Taktrate auf der AMD 7870X-Grafikkarte die Probleme mit dem roten Bildschirm für sie behoben hat.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie Ihre Grafikkarte übertakten sollen, bitten Sie einen Fachmann, dies für Sie zu tun.


Probleme mit dem roten Bildschirm in Windows 10 können sehr schwerwiegend sein. In den meisten Fällen hängen diese Probleme mit Ihrer Hardware zusammen. Achten Sie daher bei der Behebung dieses Problems unter Windows darauf, mögliche Schäden zu vermeiden.

Hinterlassen Sie wie immer Ihre Kommentare im folgenden Abschnitt.

FAQ: Erfahren Sie mehr über RSoD-Fehler

  • Was verursacht den roten Bildschirm des Todes?

Red Screen of Death-Fehler sind im Allgemeinen mit fehlerhaften Hardware- oder Grafikkartenproblemen verbunden. Manchmal können Softwarekonflikte während der Startphase auch RSoD-Fehler auslösen.

  • Wie behebe ich den roten Bildschirm des Todes?

Um eine RSoD zu beheben, rufen Sie den abgesicherten Modus auf, um zu überprüfen, welche App das Problem verursacht, und deinstallieren Sie das fehlerhafte Programm von Ihrem PC. Weitere Lösungen finden Sie in dieser vollständigen Anleitung.

  • Wie behebe ich den roten Bildschirm des Todes auf meinem iPhone?

Drücken Sie einfach gleichzeitig die Home + Sleep / Wake-Tasten, bis das Apple-Logo auf dem Bildschirm angezeigt wird. Wenn Sie mit RSoDs arbeiten, sollten Sie eine vertrauenswürdige iPhone-Datenwiederherstellungssoftware zur Hand haben.

Anmerkung des Herausgebers : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im März 2020 veröffentlicht und seitdem im Oktober 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.